1. extratipp.com
  2. Schlager

Peter Orloff verrät mit 77 Jahren: „So halte ich mich fit“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Peter Orloff bei der Aufzeichnung der MDR TV-Show Meine Schlagerwelt - Die Party mit Ross Antony im Eventpalast. Leipzig, 19.02.2019
Peter Orloff bei der Aufzeichnung der MDR TV-Show Meine Schlagerwelt - Die Party mit Ross Antony im Eventpalast. Leipzig, 19.02.2019 © IMAGO / Future Image

So viele Liegestütze wie er Lebensjahre hat: Peter Orloff will auch im Alter topfit bleiben.

Berlin — Peter Orloff (77) begeisterte schon bei seinem Dschungelcamp-Auftritt 2019 das Fernsehpublikum mit seinem Hang zur Fitness. Auch im Alter sei es für ihn wichtig, regelmäßig sportlich aktiv zu werden und seinen Körper nicht zu vernachlässigen. Wie Orloff jetzt im BILD-Interview verriet, mache er jeden Tag 77 Liegestütze — für jedes Jahr seines Lebens. Im Interview verriet der ehemalige „Ich bin ein Star — Holt mich hier raus!“-Kandidat dann auch, wie sein restliches Fitnessregime aussieht.

Seit 30 Jahren hält er sein Gewicht von 78 Kilo und macht dafür täglich anderthalb Stunden Sport. Im Gespräch erklärt Orloff: „Für Fitness ist man nie zu alt! Ich mache jeden Tag so viele Liegestütze, wie ich an Lebensjahren habe. Also derzeit 77.“ Danach absolviert er ein Training mit zwei zehn Kilo schweren Hanteln. Durch verschiedene Übungen will Orloff seine Muskeln stärken, um keine Probleme im Rücken zu bekommen. Und als wenn das nicht schon genug wäre, folgt zum Schluss noch ein Zehn-Kilometer-Lauf für die Ausdauer. 

Peter Orloff / Immer wieder Sonntags (IWS) - Staffel 15, ARD vom 01.09..2019
Peter Orloff 2019 bei „Immer wieder Sonntags“ © IMAGO / POP-EYE

Ursprünglich wurde Peter Orloff durch seine Schlagerstimme bekannt

Dem älteren Fernsehzuschauer ist Peter Orloff derweil wahrscheinlich eher als Schlagerstar ein Begriff. Mit rund 30 Auftritten bei der „ZDF-Hitparade“ war er einer der beliebtesten Stars der Sendung. Doch auch schon damals war der Sänger besessen vom Krafttraining. Während er 1979 noch relativ dünn daher kam, brachte Orloff durch seine wachsende Muskelmasse nur zwei Jahre später stolze 99 Kilo auf die Waage.

Für seinen Aufenthalt im Dschungel war der tägliche Sport sicherlich die perfekte Grundlage. Zwar musste sich Orloff mit dem dritten Platz zufrieden geben, wurde jedoch 2020 mit dem Smago-Award als „Dschungelkönig der Herzen“ ausgezeichnet. Und das Dschungelcamp war nicht die einzige Reality-Show, bei der der Musiker seine Fitness unter Beweis stellte: In der Promi-Ausgabe von „Ninja Warrior“ ging Orloff als weltweit ältester Teilnehmer an den Start.

Auch interessant

Kommentare