1. extratipp.com
  2. Schlager

Staubsaugen in Stöckelschuhen? Patricia Kelly gibt Fans eine Realitäts-Check

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Patricia Kelly in einem gelben Kleid beim Staubsaugen, daneben ihr Fuß im Gips
Instagram versus Reality © Instagram/Patricia Kelly

Zieht Patricia Kelly zum Staubsaugen daheim ein Blumenkleid und Stöckelschuhe an? Mit einem Clip auf Instagram räumt die Sängerin mit der Social-Media-Lüge auf.

Düsseldorf — Patricia Kelly (52) steht seit ihrer frühesten Kindheit auf der Bühne. Mit ihren Geschwistern zog sie als Kelly Family in einem Bus durchs Land, jeden Tag an einem anderen Ort. Hat die Vollblutmusikerin überhaupt irgendwann einmal gelernt, wie man einen Haushalt führt? Auf Instagram beweist Patricia gekonnt, dass sie zumindest im Staubsaugen ein echtes Talent ist. Und nimmt im gleichen Zug auch noch Instagram und seine Nutzer aufs Korn.

In einem kurzen Video in dem sozialen Netzwerk sieht man die Musikerin in einem gelben Blumenkleid und Stöckelschuhen elegant tanzend ihr Wohnzimmer durchqueren. In der Hand hält sie einen Staubsauger, mit dem sie scheinbar mühelos als Balletttänzerin die Wohnung reinigt. Zu sehen sind außerdem die Worte „Social Media“ und ein Prinzessin-Emoji. Dann erfolgt ein Schnitt und das Wort „Reality“ und ein Besen-Emoji deuten an, worum es geht. Patricia hält die Kamera jetzt selbst und filmt ihre Füße beim Saugen, wobei einer eingegipst und der andere in einen Hausschuh gesteckt wurde. Also eigentlich ganz so wie bei Otto Normal daheim.

Patricia Kelly gewinnt ihre Fans mit Ehrlichkeit und der dazugehörigen Portion Humor

Ihre offene Art kommt bei Patricias Fans gut an. In der Kommentarspalte zeigt sich, dass ihre Follower es super finden, dass ihr Idol keinen Hehl aus den nervigen Dingen des Alltags macht. Und dass Patricia auch noch über sich selbst lachen kann, macht den Post für viele zu einem echten Hit. Ihr eingegipster Fuß ist nämlich eigentlich gar nicht zum Lachen. Nach einem Treppensturz musste das Kelly-Family-Mitglied vorerst all seine geplanten Auftritte absagen.

BILD verriet sie über den Unfall: „Ich habe einen Bandausriss im linken Fußgelenk. Ich bin die Treppe heruntergefallen, weil ich eine Stufe übersehen habe. Dabei bin ich unglücklich gefallen.“ Obwohl ihr neues Album „Unbreakable“ bereits seit dem 30. Dezember erhältlich ist, müssen sich Patricias Fans also noch eine Weile gedulden, bevor sie ihren Star wieder auf der Bühne bewundern können.

Auch interessant

Kommentare