1. extratipp.com
  2. Schlager

Nach 37 Jahren: Nino de Angelo erstmals wieder mit Gold ausgezeichnet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

MDR - Frühling bei uns . Sänger Nino de Angelo während der MDR Fernsehshow Frühling bei uns am 08.05.2021 in Leipzig. 2
Wahnsinns-Erfolg für Nino de Angelo: Nach 37 Jahren erhält er wieder Gold. © STAR-MEDIA via www.imago-images.de

Wahnsinns-Erfolg für Nino de Angelo: Nach 37 Jahren erhält der Schlagerstar endlich wieder Gold. Und zwar für sein neues Album „Gesegnet und verflucht“.

Wertach - Nach 37 Jahren kann Nino de Angelo endlich wieder einen großen Erfolg verbuchen. Der 57-Jährige bekommt für sein Album „gesegnet und verflucht“ Gold. Vor 37 Jahren erhielt er für „Jenseits von Eden“ auch den Gold-Titel. Die Rückkehr zum Schlager hat sich für den Star demnach gelohnt.

Nino de Angelo: Endlich wieder Gold für den Schlagerstar

Vor noch nicht all zu langer Zeit kehrte Nino de Angelo dem Schlager den Rücken zu - zumindest so halb. Er wollte sich neu erfinden und hatte die Idee, in die Fußstapfen von UNHEILIG zu treten. Im Sound von Joachim Witt wollte er Schlager produzieren. Sogar in der Show von Florian Silbereisen fanden die Songs Begeisterung. Nun, nach bereits 37 Jahren, ein Comeback mit großem Erfolg: Der Schlagerstar bekommt Gold. Es handelt sich dabei schon nahezu um ein historisches Ding. 

Bereits im Februar 1984 feierte der Star seinen Gold-Titel. Damals erhielt er die Auszeichnung aus den Händen des Geschäftsführers Dieter Oehms. Damals wurde die Auszeichnung im kleinen Rahmen verliehen, doch diesmal ist es gut möglich, dass es eine größerer Feier geben wird. Sogar GOLD aus Österreich erhielt Nino de Angelo schon, damals aus den Händen von Wolfgang Arming. Nun kann sich der Künstler erneut ehren lassen. 

Auch interessant

Kommentare