1. extratipp.com
  2. Schlager

„Wahre Kämpferin“ - Melissa Naschenweng überrascht schwerkranke 11-Jährige

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Melissa Naschenweng steht bei der Generalprobe der ORF Sendung „Wenn die Musi spielt“ mit ihrem Akkordeon auf der Bühne. Andreas Gabalier steht im Pressezentrum der Messe München bei einer Pressekonferenz vor einem Plakat seines Fanfestivals. Screenshot von Naschenwengs Instagram-Story (Fotomontage)
Schlager-News bei Melissa Naschenweng. In ihrer Instagram-Story kündigt sie an, dass bald ein Duett kommen wird. Stand sie gemeinsam mit Andreas Gabalier im Tonstudio? (Fotomontage) © Felix Hörhager/dpa & Bodo Schackow/dpa & Instagram/Melissa Naschenweng

Melissa Naschenweng hat ein großes Herz. Sie liebt den Kontakt zu ihren Fans und unterstützt ein Mädchen besonders. Die 11-Jährige Viola leidet an einer Behinderung. Melissa mein: „Sie ist eine wahre Kämpferin!“ Das Kind musste bereits 17 mal operiert werden. Die Musikerin unterstützt das Mädchen.

Villach- Melissa Naschenweng (31) rockt nicht nur die Bühne, sie unterstützt auch ihre Fans. Sie steht in engem Kontakt zu diesen und pflegt gerne Kontakte. Ein Mädchen hat es der Musikerin aus Österreich besonders angetan: die kleine Viola…


Melissa unterstützt krankes Mädchen 

Die Musikerin hat ein großes Herz. Sie unterstützt die kleine Viola (11) wo es geht. Das Mädchen hat es im Leben nicht leicht, da sie an der Krankheit AMC leidet. Seit der Geburt sind die Gelenke der Kleinen steif. Bereits 17-mal musste Viola operiert werden, bisher zeigte sich jedoch kein Erfolg. Melissa meint: „Sie ist eine wahre Kämpferin!“

Das Mädchen gibt nie auf und Melissa Naschenweng steht ihr zur Seite.

Besuch von Melissa Naschenweng 

Die Musikerin ließ sich etwas Schönes für Viola einfallen. Zusammen mit einem Kamerateam überraschte die Sängerin das Mädchen von Zuhause aus. Naschenweng bewundert die 11-Jährige für ihnen Kampfgeist. Später einmal möchte das Mädchen selbst Ärztin werden, um Menschen helfen zu können. Melissa fasst die Aussagen der Kleinen in folgenden Worten zusammen: „Dankbar sein für jeden Tag, an dem wir gesund die Augen öffnen dürfen.“ Mit dem Besuch machte die Sängerin dem Mädchen eine große Freude. 

Auch interessant

Kommentare