1. extratipp.com
  2. Schlager

„Schöne Meerjungfrau“: Fans feiern Melissa Naschenweng für neues Bikinifoto

Erstellt: Aktualisiert:

Melissa Naschenweng im Kurzurlaub in Italien
Melissa Naschenweng begeistert ihre Follower mit einem sonnigen Bikinifoto. © Instagram/Melissa Naschenweng

Melissa Naschenweng begeistert ihre Follower mit einem sonnigen Bikinifoto. Nach mehreren Konzerten und der erfolgreichen Amadeus-Verleihung gönnt sie sich einen Kurzurlaub in Italien.

Österreich - Melissa Naschenweng (31) ist als eine der bekanntesten Schlagersängerinnen Deutschlands, der Schweiz und Österreichs bekannt und konnte bereits mit Hits wie „Traktorführerschein“ von 2020 und „Blödsinn im Kopf“ aus dem Jahr 2021 riesige Erfolge feiern. Die ursprünglich aus Villach stammende Prominente, die für ihre Musik vor kurzem zwei der renommierten Amadeus Awards einheimsen konnte, lässt ihre Follower über ihren Account auf Instagram in regelmäßigen Abständen an ihrem Alltag und ihrer Karriere teilhaben und begeisterte ihre Fans nun mit zwei sonnigen Strandfotos von sich.

Auf den beiden Bildern ist die Musikerin in einem grünen Bikini mit glitzernden Pailletten dabei zu  bewundern, wie sie am Strand freudestrahlend vor dem Meer posiert. Im Untertitel zu dem Posting schrieb die Schönheit den italienischen Spruch „O sole mio“ (dt.: „Oh, meine Sonne“) und fügte zudem vier zu dem sommerlichen Posting passende Emojis hinzu. Melissa Naschenwengs Strandbilder kamen auch bei ihren Followern besonders gut an, die unter anderem Kommentare wie „Du bringst noch das Meer zum Kochen“ und „schöne Meerjungfrau“ hinterließen.

Die Prominente räumte zuvor einen Doppelamadeus ab

Melissa Naschenweng (31) hatte sich zuvor über ihre Social Media-Plattform auf Instagram darüber gefreut, dass sie für ihre Musik in diesem Jahr bei den Amadeus Awards gleich zwei der Preise mit nach Hause nehmen konnte. Dazu teilte die taltentierte Österreicherin ein schönes Foto von sich, auf dem sie in einem stylischen Minikleid stolz ihre beiden Auszeichnungen in die Höhe hält. Zu dem Posting schrieb Melissa Naschenweng, dass sie von den Preisen einfach überwältigt sei und bedankte sich bei ihren Fans, ihrem Team, ihrer Familie und ihren Freunden für deren Unterstützung und für die besondere Wertschätzung, die sie durch die beiden von ihr gewonnenen Amadeus Awards bekommen hat. 

Auch interessant

Kommentare