1. extratipp.com
  2. Schlager

„Vierte Ehe, siebtes Kind“: Schlagerfans zerreißen Matthias Reim, weil er Kind mit Christin Stark bekommt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Schlagerstar Matthias Reim steht neben seiner Partnerin Christin Stark, daneben Leser-Kommentare (Fotomontage)
Beim „Schlagerboom“ verkündeten Matthias Reim und Christin Stark, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten – viele Schlagerfans können und wollen das nicht verstehen (Fotomontage) © Future Image/Star-Media/Imago & Screenshot/Facebook

Babyglück beim „Schlagerboom“: Vor Live-Publikum verkündeten Matthias Reim und Christin Stark, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten. Im Netz wird diese Nachricht allerdings mit gemischten Gefühlen aufgenommen.

Dortmund - Es war einer der emotionalsten Momente der „Schlagerboom“-Geschichte: Matthias Reim (63) und Christin Stark (32) standen freudestrahlend neben Star-Moderator Florian Silbereisen (40) und verkündeten nicht eine, sondern zwei sensationelle Neuigkeiten. Das Schlager-Traumpaar hat sich nicht nur abseits der Öffentlichkeit bereits im April 2020 das Jawort gegeben, sondern erwartet nun auch den ersten gemeinsamen Nachwuchs.

Während sich wohl viele Schlagerfans mit den beiden gerade über letztere Nachricht freuen, hagelt es im Netz auch hämische und spöttische Kommentare. Dass der 63-jährige Schlagerstar (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) so kurz vor dem Rentenalter noch einmal Vater wird, behagt nicht jedem. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Christin Stark und Matthias Reim stehen auf der Schlagerbbom-Bühne: Das Schlager-Traumpaar verkündet, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarten
Babyglück beim „Schlagerboom“: Vor Live-Publikum verkündeten Matthias Reim und Christin Stark, dass die 32-Jährige schwanger ist © Screenshot/MDR/Schlagerboom 2021

Schlager: Matthias Reim und Christin Stark erwarten ein Kind – „Purer Egoismus bei den Eltern“

Die Babynews, welche Matthias Reim und Christin Stark bei Florian Silbereisens „Schlagerboom“ verkündeten, verbreiteten sich schnell wie ein Lauffeuer: Dass die beiden Musiker bald Eltern werden, sorgte für allerhand Schlagzeilen – die wurden im Netz wiederum teils heftig diskutiert. Nicht nur die Tatsache, dass Matthias Reim am 26. November 2021 bereits 64 Jahre alt wird, spaltet die Gemüter, auch sein bewegtes Eheleben sorgt einmal mehr für kritische Kommentare.

„Ich mag ja altmodisch sein, aber vierte Ehe und das siebte Kind? Ich hoffe, dass seine anderen sechs Kinder überhaupt jemals beziehungsfähig sein werden oder hoffentlich sind“, urteilte eine Facebook-Nutzerin hart über die Nachwuchs-Neuigkeiten im Hause Reim. Ein anderer Schlagerfan nannte den 63-Jährigen einen „Opa-Papa“, gratulierte ihm aber immerhin.

„Bei den Stars ist immer alles ganz toll und super tutti. Im normalen Leben würden alle mit dem Kopf schütteln, wenn der Partner 31 Jahre älter wäre und mit über 60 nochmal Vater werden sollte“, bemängelte eine andere Userin und erklärte: „Na ja, das Kind kann ja nichts dafür, wenn purer Egoismus bei den Eltern aufkommt.“

Trotzdem: Viele Schlagerfans freute sich einfach mit Matthias Reim und Christin Stark über die frohe Kunde. Beim „Schlagerboom“ zeigte sich immerhin ganz klar, wie freudig das Ehepaar in die gemeinsame Zukunft mit seinem ersten gemeinsamen Kind blickt. „Ich freue mich so für die beiden, sie mussten schon mit so vielen Vorurteilen kämpfen“, entkräftete eine Nutzerin die teils übermäßig kritischen Argumente ihrer Vorredner.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren Sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare