1. extratipp.com
  2. Schlager

Für Paddys Charterfolg: Maite Kelly boykottiert Adele

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Michael Patrick Kelly und Maite Kelly beim Empfang der TV-Spendengala - Ein Herz fuer Kinder - 2017 im Studio E, Am Studio 20 in Berlin Adlershof. Adele reagiert, nachdem sie am 12.02.2017 in Los Angeles, USA, während der 59. Verleihung der Grammy Awards im Staples Center den Award für den Award «Album des Jahres» für «25» gewonnen hat. (Fotomontage)
Schlagerstar Maite Kelly meldet sich bei ihren Instagram-Fans und bittet sie ihren Bruder Michael Patrick Kelly zu unterstützen.(Fotomontage) © IMAGO/Eventpress & dpa/Matt Sayles

Schlagerstar Maite Kelly meldet sich bei ihren Instagram-Fans und bittet sie ihren Bruder Michael Patrick Kelly zu unterstützen. Dieser hat nämlich gerade sein neues Album veröffentlicht und muss im Chartduell gegen Weltsuperstar Adele antreten.

Köln - Vier Jahre hat Michael Patrick Kelly (43) sich Zeit gelassen, nun ist es endlich so weit: Sein neues und fünftes Studioalbum ist nun endlich da. Die Songs auf seinem neuen Studioalbum „BOATS“ - Abkürzung für „Based On A True Story“ sollen Mut, Trost und Hoffnung geben, ohne dabei naiv oder blauäugig zu wirken. Dabei hat er das Genre-Karussell einmal kräftig gedreht und alles mitgenommen. So finden sich auf der Platte Folk-beeinflusste Songs, eindeutig rockige Titel wie „Diamonds & Metals“ und herzerwärmende Balladen wie „Blurry Eyes“.

Nicht nur seine Fans freuen sich auf die neue Musik von Paddy, auch seine Schwester Maite Kelly (41) ist ganz aus dem Häuschen. In ihren Instagram-Stories erzählt der Schlager-Star, wie stolz sie auf ihren Bruder ist. Außerdem verrät sie, welches Opfer sie als großer Adele-Fan für ihn bringt. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Für ihren Bruder Paddy: Maite Kelly will Adeles neues Album herunterladen und hat eine Bitte an ihre Fans

Ungeschminkt und im gemütlichen braunen Rollkragenpullover begrüßt Maite Kelly ihre 221.000 Instagram-Fans. „Patrick - mein Bruder - hat Release-Day“, verkündet die Schlagersängerin mit einem Grinsen im Gesicht. „Wegen ABBA hat Adele jetzt auch ihr Release-Date vorgezogen. Somit muss er gegen Adele antreten“, so Maite Kelly kopfschüttelnd. Doch Maite glaubt fest an ihren Bruder und meint: „Aber ich denke, wenn ich schon gegen Sting, Lana Del Ray mich durchwuscheln konnte und die Nummer 1 bekommen durfte, dann ist alles möglich“.

Maite Kelly spricht in ihrer Instagramstory zu ihren Fans und bittet sie ihren Bruder Michael Patrick Kelly zu unterstützen (Fotomontage)
Für ihren Bruder Paddy: Maite Kelly will Adeles neues Album herunterladen und hat eine Bitte an ihre Fans (Fotomontage) © Instagram/Maite Kelly

Damit der Charterfolg für Michael Patrick Kelly Wirklichkeit wird, hat Maite noch eine Bitte an ihre Fans. „Also, mach alle mit. Auch die Fans, die keinen Pop hören. Ladet euch das Album von Patrick herunter. Es ist - glaub ich - sein bestes Werk“. Doch damit nicht genug. Damit Chart-Konkurrentin Adele (33) zumindest einen Download weniger hat, hat sich Maite Kelly fest vorgenommen ihr neues Album vorerst nicht zu hören. „Ich werde tatsächlich jetzt, obwohl ich vier Jahre gewartet habe - Adele eine Woche nicht herunterladen. Damit er das schafft“, so die Schlagersängerin.

Ob das Paddy Kelly wirklich dabei hilft den Chart-Thron zu erobern, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt!

Auch interessant

Kommentare