Keine Kaisermania im TV

Kickt Florian Silbereisen Roland Kaiser aus dem Programm? MDR überträgt plötzlich Kaisermania nicht mehr und setzt lieber auf Flori

 Roland Kaiser beim Fototermin bei der Pressekonferenz zur Konzertreihe Back to Live in der Waldbühne Berlin am 03.09.2020. Florian Silbereisen bei der ARD Liveshow „Schlagerchampions 2020 - Das grosse Fest der Besten“ auf der Bühne. (Fotomontage)
+
Hin und Her um die Kaisermania von Schlagerstar Roland Kaiser. (Fotmontage)
  • Annika Schmidt
    VonAnnika Schmidt
    schließen

Nach dem Hin und Her um die Kaisermania von Schlagerstar Roland Kaiser, scheint nun auch der MDR von der Planungsunsicherheit genervt zu sein - nun setzt der Sender lieber auf Florian Silbereisen.

Dresden - Eigentlich wollten die Veranstalter des großen Schlager-Events Kaisermania von Roland Kaiser (69) mit ihrer Ankündigung der Ersatztermine für ein wenig Klarheit sorgen. Es wurde bekannt gegeben, dass die Schlager-Party am Elbufer stattfinden kann und auf welche Termine die Kaisermania verlegt worden ist.

Entsetzten bei den Fans - Tausende Zuschauer haben sich auf die Live-Übertragung der Kaisermania im TV gefreut. Doch der Sender übertragt die Konzerte von Roland Kaiser nicht.

Doch anstatt Vorfreude lösten die Ersatztermine bei einigen Fans großen Frust aus. Viel zu kurzfristig, so die Kritik. Erst rund zwei Wochen vor den Konzerten sollte es Sicherheit geben, ob es nun wirklich mit der Kaisermania klappt.

Nun scheint es, das auch der MDR genervt ist, von dem Hin und Her. Völlig überraschend will der Sender dieses Jahr die Konzerte von Roland Kaiser nicht übertragen und setzt stattdessen lieber auf Florian Silbereisen (39).

Schlager: Keine Kaisermania im MDR - Sender verzichtet auf Top-Einschaltquote

Seit Jahren sendet der MDR ein (Samstags)-Konzert von Roland Kaiser (alle Infos zu dem Schlager-Kaiser) der Kaisermania im TV. Die letzte Live-Übertragung 2019 lockte über 535.000 Zuschauer vor die Bildschirme der dreistündigen Show.

Damit konnte Roland Kaiser seine Spitzen-Einschaltquote von 2018 nochmals toppen. Selbst als letztes Jahr die Kaisermania ausfallen musste, übertrug der MDR die Wiederholung vom letzten Schlager-Spektakel. Da ist es schon erstaunlich, dass der Sender dieses Jahr anscheinend nicht mehr auf den Schlager-Kaiser setzten will. Ein Blick auf die bisherige Programmplanung verrät, das kein Sendeplatz für die Kaisermania freigehalten wurde.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlager: Sender MDR setzt lieber auf Florian Silbereisen Wiederholung

Die beliebte Konzertreihe wurde vom 31. Juli und 1. August auf den 13. und 14. August verlegt, die Konzerte am 7. und 8. August finden nun am 6. und 7. August statt. Brachte die Verschiebung zu viel Planungsunsicherheit für den MDR? An keinem dieser Tage können sich die Fans wohl über eine Übertragung freuen.

Statt Roland Kaiser sollen die Zuschauer am 7. August lieber mit Florian Silbereisen vorlieb nehmen. Der Schlager-Moderator (Die beliebtesten Schlager-Moderatoren aller Zeiten) ist für den Sendeplatz um 20.15 Uhr mit einer Wiederholung „Schlagercountdown - so wird‘s bald wieder sein“ eingeplant. Bisher hat sich der MDR zu seiner Programmplanung nicht geäußert.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare