1. extratipp.com
  2. Schlager

Erneuter Charterfolg für Kerstin Ott - Platz 3 für „Nachts sind alle Katzen grau“

Erstellt: Aktualisiert:

Instagram-Selfie von Kerstin Ott: Schlagersängerin wünscht Giovanni Zarrella für seine Show-Premiere alles Gute
Kerstin Ott weiterhin auf Erfolgskurs: Sensationelle Chartplatzierung für ihr neues Album © Instagram/Kerstin Ott

Mit ihrem vierten Studioalbum „Nachts sind alle Katzen grau“ bleibt Kerstin Ott auf Erfolgskurs: Sie stieg vergangenen Freitag direkt auf Platz Drei der Albumcharts.

Heide - Der Auftritt von Kerstin Ott in der großen „Giovanni Zarrella Show“ wurde von Schlagerfans umjubelt. Einen Tag nach ihrer Albumveröffentlichung („Nachts sind alle Katzen grau”) stellte die Schlagersängerin dort ihre aktuelle Single vor. Mit ihrem vierten Studioalbum bleibt Kerstin Ott auf Erfolgskurs: Sie stieg direkt auf Platz Drei der deutschen Albumcharts, als nationale Künstlerin wäre sie sogar auf Platz Eins. 

Glücklich postete Kerstin Ott ihren Erfolg mit den Worten: „In dieser schweren Chartswoche auf Platz 3 zu stehen, ist der Hammer!!! Ich bin super stolz und bedanke mich bei euch. Herzlichen Glückwunsch auch an Iron Maiden und Metallica.“ 

In ihrem neuen Album „Nachts sind alle Katzen grau“ äußert sich Kerstin Ott mit ihren Songtexten immer wieder gesellschaftskritisch - und das kommt bei ihren Fans gut an. Auch zu Sängerin Nena und Verschwörungstheoretiker Xavier Naidoo hat Ott eine klare Meinung: „Grundsätzlich kann ich diese Aluhut-Geschichten überhaupt nicht nachvollziehen“, sagt sie in einem Interview mit „gmx.net.”

Auch interessant

Kommentare