1. extratipp.com
  2. Schlager

„Zu jung geheiratet“: Kerstin Ott verrät Grund für gescheiterte erste Ehe

Erstellt: Aktualisiert:

1108/ Kerstin Ott (Glaeserne 4, Star des Jahres) / Mit der Glaesernen Vier ehrt der SWR$ die Durchstarter des Jahres 202
„Zu jung geheiratet“: Kerstin Ott verrät Grund für gescheiterte erste Ehe © POP-EYE/H.Urs via www.imago-images.de

Auch Schlagerstars haben Liebeskummer. So ist auch Kerstin Ott bereits das zweite Mal verheiratet und berichtet nun über ihre jungen Jahre und die gescheiterte Ehe.

Berlin- Seit 2017 ist Kerstin Ott (39) glücklich mit Karolina verheiratet. Doch was nicht alle ihrer Fans wissen ist, dass es bereits ihre zweite Ehe ist. Die Sängerin gab ihr „JA“-Wort bereits in jungen Jahren. Nun spricht sie über den Grund der gescheiterten Ehe.

Zu jung geheiratet

Bisher hat Kerstin Ott den Trennungsgrund für die erste Ehe geheim gehalten. Doch nun spricht die 39-Jährige auch darüber. Sie erklärt das Ehe-Aus, welches bereits Jahre zurückliegt, folgendermaßen: „Rückblickend denke ich, dass ich wohl zu jung geheiratet habe.“ 

„Die erste Ehe war Spaß!“

Kerstin Ott bereut die erste Ehe aber keinesfalls. Sie gibt an, dass es eine tolle Zeit mit viel Erfahrung war. In einem Interview gibt sie an: „Mein Gott! Wenn man mit Anfang 20 verliebt ist und sich denkt: Das ist es jetzt! Ich glaube, ich würde es heute nochmal genauso machen. Ich sag immer: Die erste Ehe war Spaß!“

Doch selbst Schlagerstars bleiben von Liebeskummer nicht unverschont. Kerstin Ott gibt weiter an, dass sie als Jugendliche in ihre Beste Freundin verliebt gewesen sei. Für die Schlagersängerin sei dies eine Achterbahnfahrt gewesen. Sie meint: „Es hat Zeit gebraucht, um darüber hinwegzukommen…“ Jedenfalls ist die 39-Jähirge nun mit ihrer Karolina mehr als glücklich verliebt. 

Auch interessant

Kommentare