1. extratipp.com
  2. Schlager

Julian Reim gibt mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ Vorgeschmack auf sein Debütalbum

Erstellt: Aktualisiert:

Julian Reims Musikvideo zur neuen Single „Fühlen Wir Uns Gut An“
Der Schlagersänger Julian Reim veröffentlicht im Frühjahr 2022 sein neues Album. Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ gibt er einen ersten Einblick in sein Debütalbum. (Fotomontage) © Screenshot YouTube/Mein Herz schlägt Schlager

Der Schlagersänger Julian Reim veröffentlicht im Frühjahr 2022 sein neues Album. Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ gibt er einen ersten Einblick in sein Debütalbum.

Bodensee – Schlagersänger Julian Reim (25) wird im Frühjahr 2022 sein die Debütalbum veröffentlichen. „In meinem Kopf“ lautet der Titel des Albums von dem jungen Sänger. Auf 15 Songs können sich die Fans freuen, alle natürlich selbstgeschrieben von Julian Reim. Ein weiterer Vorgeschmack wird jetzt durch den Song „Fühlen Wir Uns Gut An“ geliefert: Ein wahrer elektrisierender und Feelgood Ohrwurm. 

Julian Reim hat bereits mit den Titeln „Grau“ (2019), „Euphorie“ (2020) oder „Gravitation“ (2021) gezeigt, was für ein Musiktalent in ihm steckt. Mit „Fühlen Wir Uns Gut An“ legt der junge Sänger noch einmal nach und gibt einen weiteren Vorgeschmack auf sein kommendes Album. Mit seinem Song übermittelt er unbeschreibliche Augenblicke zwischen zwei verliebten Menschen mit vielen Schmetterlingen im Bauch.

Julian Reim hat seinen Traum zum Beruf gemacht 

Bereits in der Grundschule wusste Julian Reim, dass er später einmal Musik machen möchte. In einem Interview verrät er: „Ich habe schon in der Grundschule gesagt, dass ich Musik machen will. Für mich gab es nie einen Plan B. Das ist vielleicht nicht der schlauste Weg, meinen Abi Abschluss habe ich dennoch gemacht. Und ich kann ehrlich sagen ich habe meinen Traum zum Beruf gemacht.“ Das klingt ambitioniert. 

Im kommenden Jahr wird das Ausnahmetalent Julian Reim sein Debütalbum mit 15 Songs veröffentlichen und natürlich alle selbstgeschrieben: „Natürlich schreibe und komponiere ich meine Songs selbst, sie sind für mich ein Teil meiner Seele, aber ohne meinem Team würde ich es nicht schaffen. Es ist schwierig im Business Leute zu finden denen man vertrauen kann, deswegen bin ich sehr dankbar für die Menschen die ich um mich herum habe und mit mir arbeiten.“ Julian kommt wohl ganz nach seinem Vater! Wir wünschen ihm für seine Karriere alles Gute und hoffen, dass „In meinem Kopf“ ein voller Erfolg wird! 

Auch interessant

Kommentare