1. extratipp.com
  2. Schlager

Ireen Sheer meldet sich nach dringender Operation: „Mir geht’s langsam wieder besser“

Erstellt: Aktualisiert:

Ireen Sheer während der Generalprobe zum Musik Open Air Wenn die Musi spielt am 09.07.2021 in Bad Kleinkirchheim.
Ireen Sheer meldet sich nach Not-OP bei ihren Fans © IMAGO / STAR-MEDIA

Bei Ireen Sheer geht es langsam wieder bergauf. Die Schlagersängerin musste im September dringend ins Krankenhaus und sich dort einer Not-Op unterziehen. Nun geht es der Schlagersängerin langsam wieder besser.

Berlin- Ireen Sheer musste in letzter Zeit einige Auftritte absagen. Wenig später kam die schockierende Nachricht: Not-OP im Berliner Krankenhaus „Charité“. Die 72-Jährige musste sich dort aus gesundheitlichen Gründen unters Messer legen. Was genau die Ursache dafür war, wollte die Schlagersängerin nicht öffentlich machen. 

Die erleichternde Nachricht 

Nun meldet sich die 72-Jährige aus dem Klinikum zurück. Auf Facebook spricht sie zu ihren Fans. Sie wünscht ihren Fans einen schönen Sonntag und berichtet, dass es ihr langsam wieder besser geht. Die Schlagersängerin, die stets für gute Laune sorgt, hofft, dass sie bald wieder auf der Bühne stehen kann. Dazu postet sie ein schwarz-weiß-Foto von sich. 

Genesungswünsche auf Facebook

FollowerInnen wünschen der Sängerin das Beste: „Gute Besserung und werde ganz schnell wieder gesund!“ oder „Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag und weiterhin alles Gute“. Zahlreiche Fans schicken ihr auch einen „Blumenstraß-Emoji“ und hoffen darauf, sie bald wieder live erleben zu dürfen.  

Auch interessant

Kommentare