1. extratipp.com
  2. Schlager

„Selbsttherapie“: Ben Zucker singt in Giovanni Zarrella Show erstmals über seinen Liebeskummer

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Eigentlich spricht Ben Zucker in der Öffentlichkeit kaum über Privates. Umso erstaunlicher, dass der Schlagerstar seinen Herzschmerz nun auf die große Bühne trägt. In der Giovanni Zarrella Show bringt der 38-Jährige am Samstagabend seinen Liebeskummer mit einem neuen Song zum Ausdruck.

Von der Beziehung selbst bekamen Fans kaum etwas mit - Ben Zucker (38, alle News auf der Themenseite) zeigt sich was Privates angeht gern bedeckt. Vor einigen Wochen gab der Schlagerstar dann aber bekannt, dass er sich getrennt hat. Seinen Liebeskummer hat der Berliner in einem Song verarbeitet, dem er in der Giovanni Zarrella Show (am 12. Februar) eine Bühne gibt, wie extratipp.com berichtet.

WerBen Zucker
Geburtstag4. August 1983 (Alter 38 Jahre)
Bekannte HitsWas für eine Geile Zeit, Na und?, Mein Berlin
AusBerlin

Giovanni Zarella macht in seiner Show Platz für einen guten Freund

Erst vor etwa zweieinhalb Wochen hatte sich Ben Zucker (alle Infos zum Schlagersänger) bei Giovanni Zarrella gemeldet. Ihm brenne ein Song auf der Seele, der einfach rausmüsse. Sein Kumpel wollte ihn zunächst auf die nächste Sendung im April vertrösten, doch Ben Zucker blieb hartnäckig.

Das Problem: Die Show war eigentlich schon voll - eine ganze Liste an prominenten Gästen füllten das Programm der Samstagabendshow. Doch Giovanni Zarrella (alle Infos über den Sänger und Moderator) spürte die Dringlichkeit und sprach mit der Redaktion, um für Ben Zucker Platz zu machen.

Ben Zucker singt, er ist sichtlich emotional
Ben Zucker verarbeitete seinen Schmerz in einem Song © Screenshot/ZDF

Ben Zucker darf in der Giovanni Zarrella Show seinen neuen Herzschmerz-Song vortragen

Schließlich durfte Giovanni Zarrella seinem Kumpel die Bühne überlassen. Dieser trug seinen neuen Song „Wie konnte das passieren?“ vor. „Du fehlst mir jeden Tag“ und „Ich lieb dich heut nicht weniger als gestern“ sang der Schlagerstar und machte seinen Gefühlen damit Luft.

Als er schließlich fertig ist, sackt er auf der Couch neben Giovanni Zarrella zusammen und schnauft tief durch. Der Auftritt scheint ihn emotional belastet zu haben. Doch diese Last fällt nun sichtlich von ihm ab.

„Selbsttherapie“: Ben Zucker singt in Giovanni Zarrella Show erstmals über seinen Liebeskummer

„Es war eine schwere Zeit“, gesteht Ben Zucker im Gespräch mit seinem Freund. Er habe unter „starkem Liebeskummer“ gelitten. Vor rund drei Wochen habe er sich dann hingesetzt und begonnen, zu schreiben.

Herausgekommen ist dabei der Song „Wie konnte das passieren?“ Seine Gefühle aufzuschreiben, sei für Ben Zucker wie eine „Selbsttherapie“ gewesen. Es habe ihm die Gelegenheit geboten, „die schöne Zeit mit ihr Revue passieren“ zu lassen. Ben Zucker bekommt im Gespräch mit Giovanni Zarrella zwar glasige Augen, doch er wirkt sichtlich erleichtert - als ob der Schmerz nun vorbei sei.

Ben Zucker über die Gründe seiner Trennung

Im „Natürlich Kohlensäure!“-Podcast mit Sängerin Doreen Steinert (35) enthüllte Ben Zucker bereits Mitte Januar die Gründe für seine Trennung. Und zeigte sich auch in diesem Interview schon ungewohnt offen.

Quellen: Giovanni Zarrella Show, „Natürlich Kohlensäure!“-Podcast

Auch interessant

Kommentare