1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager: Stefan Mross muss IWS-Tour absagen - „Wir sind sehr, sehr traurig“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Geknickt muss Schlagersänger Stefan Mross seinen Fans schlechte Nachrichten überbringen. Auch seine Tour-Termine müssen abgezogen beziehungsweise verschoben werden.

Traunstein, Oberbayern - Eigentlich lief 2020 für Stefan Mross (44) richtig gut. Im Juni 2020 heiratete er seine große Liebe Anna-Carina Woitschack (27) und als Kirsche auf dem Eisbecher durfte er sich auch noch über Traumquoten seiner Schlagershow „Immer wieder sonntags“ freuen. Doch nun hat der 44-Jährige schlecht Neuigkeiten für seine Fans.

Anna-Carina Woitschack mit Ehemann und Schlagersänger Stefan Mross am 14. Juni 2020 am Set von „Immer wieder sonntags“
Da hatten Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross haben noch gut lachen. Nun haben sie für ihre Fans eine traurige Nachricht. © Instagram/Anna-Carina Woitschack

Stefan Mross erzielt Top-Quoten mit „Immer wieder sonntags“

Für Stefan Mross lief es gerade richtig gut: Im Juni heirate er seine Anna-Carina live im Fernsehen. Trauzeuge war kein geringerer als Schlagerkollege und TV-Moderator Florian Silbereisen (39, Alle Informationen über Moderator Florian Silbereisen). Außerdem hat er eine mega erfolgreiche „Immer wieder sonntags“-Saison hinter sich und konnte sich Traumquote freuen.

„Mit einem Topwert von 17,6 Prozent Marktanteil dürfen wir uns für dieses Jahr verabschieden“, verkündete der Entertainer sichtlich stolz auf seinem Instagram-Account. Nun hat Stefan Mross aber schlechte Nachrichten für seine Fans. Denn wie vielen anderen Künstlern macht Corona dem Schlagerstar einen Strich durch die Konzert-Rechnung.

Stefan Mross: Corona-Aus für „Immer wieder sonntags“-Tour

Stefan Mross (44.999 monatliche Hörer auf Spotify) hatte in der Vergangenheit Glück im Corona-Unglück: Viele Schlagershows sind der vorherrschenden Pandemie zum Opfer gefallen und mussten abgesagt werden. Nicht so „Immer wieder sonntags“ (ARD). Trotz weltweiter Krise sendeten Stefan Mross und sein Team jeden Sonntag live aus dem Europapark in Rust - auf Live-Publikum mussten sie dabei allerdings verzichten.

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross auf der „Immer wieder sonntags“-Bühne am 30.08.2020
Weil am vergangenen Sonntag (30.08.2020) die letzte Folge der ARD-Show für 2020 lief, bedankten sich Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack sich bei ihren Fans © Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

Nun hat es den Trompeter aus Oberbayern aber doch getroffen. „Es ist leider das eingetroffen, was keiner gehofft hat und wir sind sehr, sehr traurig“, schreibt der Schlagersänger auf seiner Facebookseite. Wie der 44-Jährige schweren Herzens verkündete, muss die „Immer wieder sonntags“-Tour 2021 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt beziehungsweise auf 2022 verschoben werden.

Doch damit nicht genug: Auch fast alle Konzerte 2020 müssen ausfallen. Nur drei Termine finden im Herbst diesen Jahr noch statt:

Stefan Mross sagt „Immer wieder sonntags“-Tour ab: Fans sind enttäuscht

Doch Stefan Mross bleibt optimistisch: „Wir werden an neuen Konzepten arbeiten und weiterhin für Euch da sein.“ Gleichzeitig stellt Ehefrau und Schlagersängerin Anna-Carina Woitschack nochmal klar, dass nicht die TV-Show, sondern die Live-Konzerte abgesagt wurden: „Liebe Freunde, bitte beachtet, dass es sich um die Termine der ‚LIVE Tournee‘ handelt, nicht um die TV-Sendung 2021!", kommentiert sie unter Mross Beitrag.

Die Fans der beiden sind trotzdem enttäuscht. Unter den zahlreichen Kommentaren findet mal Beispielsweise: „Das darf doch nicht wahr sein. Ich kann das nicht glauben, dass das wegen Corona abgesagt wurde“ oder „Schade, die Gesundheit geht nun mal vor. Aber ich freue mich im Jahr 2022“.

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa ist Expertin für alles, was mit Schlager und Volksmusik zu tun hat. Willst du etwas über Florian Silbereisen, Helene Fischer, Matthias Reim oder Andy Borg wissen? Dann bist du hier genau richtig. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare