1. extratipp.com
  2. #Schlager

Schlager-Lächeln verrutscht: Hansi Hinterseer präsentiert sich gelangweilt bei Stefan Mross

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

Hansi Hinterseer schaut auf die Uhr und gelangweilt, Stefan Mross schaut entsetzt zur Seite (Fotomontage)
Schlager-Lächeln verrutscht: Hansi Hinterseer gelangweilt bei „Immer wieder sonntags“ (Fotomontage) © ARD Mediathek „Immer wieder sonntags“ 12.09.2021, IMAGO / HOFER

Seine Stimmung war ihm aus dem Gesicht abzulesen: Hansi Hinterseer präsentiert sich bei „Immer wieder sonntags“ schlecht gelaunt.

Immer wieder sonntags, da macht das Leben Spaß“, singt Stefan Mross als Intro in seiner Sonntagssendung im ARD. Doch bei einem Gast bleibt die Freude offensichtlich aus. Schlagersänger Hansi Hinterseer schaut gelangweilt, und gibt Schlagermoderator Stefan Mross sogar ein Zeichen, dass er bald los muss.

Immer wieder sonntags: Hansi Hinterseer mit gelangweiltem Gesicht bei Stefan Mross

Abwechslungsreiches Programm bei der vorletzten Staffel der ARD Unterhaltungsshow vor Livepublikum. Hansi Hinterseer -
Hansi Hinterseer setzt beim Singen ein Lächeln auf. © Guenter Hofer/SchwabenPress via www.imago-images.de

„Immer wieder sonntags“ lädt Stefan Mross zu seiner Schlagersonntagssendung ein: Mitschunkeln, mitfeiern und Spaß haben sollten dabei eigentlich im Mittelpunkt stehen. Zugegeben, nicht immer eine einfache Aufgabe, tatsächlich jeden Gast und jeden Zuschauer bei Laune zu halten. Selbst der beliebte Schlagermoderator Stefan Mross, der seit 2005 die ARD-Show moderiert, scheitert daran.

Am Sonntag, dem 12. September, lud Stefan Mross wie gewohnt zu „Immer wieder sonntags“ ein. Mit dabei unter anderem Hansi Hinterseer, Andy Borg, Trenkwalder, Mitch Keller und Martin Schmitt. Ärgerlich, dass ausgerechnet der Megastars des Sonntagvormittags, Hansi Hinterseer, dabei erwischt wird, wie er gelangweilt in die Luft starrt und dann auch noch Stefan Mross ein eindeutiges Zeichen gibt.

Hansi Hinterseer im blauen Hemd klatscht und schaut gelangweilt
Hansi Hinterseer wirkt bei „Immer wieder sonntags“ gelangweilt © ARD Mediathek „Immer wieder sonntags“ 12.09.2021

Während er bei seinem Auftritt noch ein Lächeln auf den Lippen hat, zeigt er in stillen Momenten offensichtlich seine wahre Stimmung. Und diese scheint, nach seinem Gesichtsausdruck zu urteilen, nicht besonders gut. Bereits bei Stefan Mross Gute-Laune-Intro klatscht der ehemaliger Skirennläufer gelangweilt mit. Blöd nur, dass ausgerechnet in diesem Moment die Kamera sein gelangweiltes Gesicht einblendet. Doch das sollte noch nicht alles sein (lesen Sie auch: die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten).

Immer wieder sonntags: Hansi Hinterseer gestresst? Er gibt Stefan Mross ein eindeutiges Zeichen

Nach seinem ersten Auftritt gibt der Kitzbüheler seinem Gastgeber Stefan Mross ein abweisendes Zeichen. Zuvor kündigte Mross nach seinem ersten Auftritt eine weitere Zugabe an. „Hansi, du bist dann schon nochmal da?“, ruft Mross Hinterseer zu. Doch dieser schwebt mit seinen Gedanken woanders: So gibt der Musiker dem Moderator ein Zeichen, indem er auf seine Uhr schaut.

Hansi Hinterseer schaut bei „Immer wieder sonntags“ auf die Uhr.
Immer wieder sonntags: Hansi Hinterseer schaut bei der Zugabe-Anfrage von Stefan Mross auf die Uhr. © ARD Mediathek „Immer wieder sonntags“ 12.09.2021

Glücklicherweise hat seine Zeit aber dann doch noch für eine Zugabe am Ende gereicht. Mit „Einfach schön“ verabschiedet sich Hansi dann doch noch mit einem Lächeln im Gesicht.

Auch interessant

Kommentare