1. extratipp.com
  2. Schlager

Helene Fischers Backgroundsängerin bei DSDS: „Vor Bohlen hätte ich etwas Angst gehabt“

Erstellt:

Kommentare

Abigail „Abi“ Campos aus Leipzig beim DSDS-Casting. Schlagerbooom - Das internationale Schlagerfest am 02.11.2019 in der Westfalenhalle in Dortmund Helene Fischer (Fotomontage)
Abigail Nova Campos war bisher als Backgroundsängerin bei Helene Fischer zu sehen. Jetzt will sie selbst an DSDS teilnehmen und gewinnen. (Fotomontage) © RTL / Stefan Gregorowius & IMAGO / osnapix

Abigail Nova Campos war bisher als Backgroundsängerin bei Helene Fischer zu sehen. Jetzt will sie selbst an DSDS teilnehmen und gewinnen.

Abigail Nova Campos (17) ist schon mit Helene Fischer aufgetreten und will jetzt selber bis an die Spitze. Die Schülerin kommt aus Leipzig und spricht insgesamt vier Sprachen. Das kommt auch daher, dass ihre Eltern aus Chile und der Dominikanischen Republik kommen. Außerdem lernt sie noch zusätzlich japanisch. Sie selbst hat kein Interesse daran, eine Schlagersängerin zu werden. Stattdessen singt sie deutschen R‘n’B und hat großen Spaß daran. 

Bisher war sie unter anderem als Backgroundsängerin bei Helene Fischer (37) zu sehen. Diese Zeit ist ihr gut im Gedächtnis geblieben und sie sagt in einem BILD-Interview über Helene Fischer: „Ich habe großen Respekt vor ihrer Stimme und sie ist supernett!“. Am Samstag tritt sie vor die Casting Jury von DSDS und versucht mit ihrer Stimme und ihrem Auftritt zu überzeugen. Abigail Nova Campos postete nun ein Foto auf Instagram und schreibt darunter: „Bald ist es einfach so weit! Meine Ausstrahlung auf RTL am 22.01.22 um 20:15 Uhr. Seid viel gespannt denn vieles erwartet euch am Samstag!! Freut ihr euch auch schon so auf die Ausstrahlung wie ich?“.

Abigail Nova Campos tritt in der neuen DSDS-Staffel an.
Von Live-Shows mit Helene Fischer zum DSDS-Casting: Die 17-Jährige Abigail Nova Campos hofft auf einen erfolreichen ersten Auftritt in der RTL-Show. © RTL / Stefan Gregorowius

Die Schülerin hätte sich vor Dieter Bohlen gefürchtet

Die Jury von DSDS besteht nun als dem Schlagerstar und Showmaster Florian Silbereisen und zusammen mit ihm suchen Ilse DeLange und Toby Gad nach den nächsten Superstars und Talenten. Silbereisen nimmt ab dem 22. Januar bei DSDS den Platz von Ex-Juror Dieter Bohlen (67) ein. Das hatte für einiges an Kritik gesorgt. Doch zumindest Abigail Nova Campos scheint sich über den Kopf der neuen Jury zu freuen, denn sie sagt in einem Interview mit BILD: „Vor Bohlen hätte ich etwas Angst gehabt. Florian kenne ich aus Shows, bei denen ich mit The Golden Voices of Gospel gesungen habe. Seit drei Jahren bin ich in dem Chor.“.

Auch interessant

Kommentare