Herbe Enttäuschung

Schlagerqueen Helene Fischer gibt wieder Konzerte - doch viele Fans werden enttäuscht sein

Helene Fischer ist nicht nur deutschland- sondern auch weltweit ein Mega-Star. Doch auch die Schlagersängerin ist nicht vor den Konsequenzen des Coronavirus gefeit und musste Auftritte absagen. Bald steht sie wieder auf der Bühne - jedoch kann nicht jeder Fan zu ihrem ersten Konzert kommen.

  • Helene Fischer (35) ist die wohl bekannteste deutsche Schlagersängerin
  • Lange war der Mega-Star nicht mehr auf der Bühne zu sehen
  • Nun tritt Helene Fischer wieder auf - Doch nicht jeder Fan darf kommen

Bad Hofgastein, Österreich - Lange gab es keine Auftritte mehr von Schlagerstar Helene Fischer (35). Dies hat zum einen die Corona-Krise, aber auch die Sängerin selbst zu verantworten. 2019 wurden die Konzerte immer rarer, bis Helene Fischer bild.de zufolge verkündete, sie könne sich von „heute auf morgen, ohne Probleme" aus der Öffentlichkeit zurückziehen. Daraufhin hatten Fischer-Fans Angst, die Schlagersängerin werde nie wieder auf einer Bühne zu sehen sein.

NameHelene Fischer
Geboren5. August 1984 (Alter 35 Jahre), Krasnojarsk, Russland
Größe1,58 m
ElternMaria Fischer, Peter Fischer

Doch diese Sorge ist unbegründet, wie vor Kurzem offenbart wurde. Helene Fischer wird wieder vor Publikum singen - Doch bei ihrem ersten Konzert kann nicht jeder Fan dabei sein.

Das sagt Schlagersängerin Helene Fischer über ihre Pause

2019 war ein schweres Jahr für Helene Fischer-Fans. Nachdem sich die Sängerin Ende 2018 von ihrem langjährigen Freund Florian Silbereisen (38) (Schlager: Alle Informationen über Moderator Florian Silbereisen) trennte, wurde kurz darauf eine Auszeit der Sängerin angekündigt. Das Comeback des Mega-Stars war ursprünglich für Anfang 2020 anberaumt, doch dann kam Corona.

Im Interview mit der Bild-Zeitung sprach Helene Fischer über ihre Pause, erklärte: „Die Auszeit hat mir sehr geholfen, wieder in meine Mitte zurückzukehren. In den Jahren davor herrschte ja mit den zwei großen Tourneen am Stück und der permanenten öffentlichen Aufmerksamkeit fast durchgängig Ausnahmezustand bei mir. (...) Ich genieße es dann sehr, mir die Zeit für mich und meine Lieben zu nehmen, die ich sonst oft nicht habe.“

Diese Helene Fischer-Konzerte waren geplant

Im Zuge ihres Comebacks sollte Helene Fischer an gleich zwei Standorten auftreten. Zunächst bei einer Firmenfeier im baden-württembergischen Örtchen Künzelsau und zudem bei einem Konzert im österreichischen Bad Hofgastein. Dort war ein Open-Air-Event mit rund 35.000 Zuschauern geplant, wie Veranstalter Klaus Leutgeb in einer Pressemitteilung bekanntgab.

Schlager: Helene Fischer hofft, dass ihr Comeback bald stattfinden kann

Doch die Corona-Krise machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung (Coronavirus in Deutschland: Diese deutschen Stars haben ihre Tour abgesagt). „Ein Event dieser Größenordnung so kurzfristig abzusagen, bedeutet auch für uns und unser Team eine besondere Herausforderung.“ Man sei sehr bemüht, Lösungen für jeden einzelnen Besucher zu finden, bitte aber um ein wenig Geduld, hieß es in einer Mitteilung der Leutgeb Entertainment Group.

Helene Fischer tritt wieder auf - Doch viele Fans werden enttäuscht sein

Nun wurde offenbar eine Lösung gefunden, wie am 09. Juli vonseiten des Veranstalters verkündet wurde. Mit Freitag, dem 26. März 2021 konnte ein Ersatztermin für das ursprünglich am 4. April 2020 geplante Helene Fischer-Konzert in Bad Hofgastein gefunden werden. Helene Fischer-Anhänger dürfen sich somit freuen - Der Schlagerstar kehrt schon bald wieder auf die Bühne zurück.

Doch nicht für jeden bedeutet diese Ankündigung vorfreudige Erwartung. Zwar heißt es in dem Instagram-Post, der Ticketkauf sei ab jetzt wieder möglich, jedoch werden viele Fans enttäuscht sein. Denn: Alle bereits erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. Somit ist die Chance, eine Eintrittskarte zu ergattern, relativ gering. Zumal sich Helene Fischer einer riesigen Fangemeinschaft erfreut (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) und es ihr erster Auftritt seit Langem ist.

Lesen Sie mehr zu dem beliebten Thema „Schlager“ bei extratipp.com: Schlagersängerin Christin Stark sprach in Bernhard Brinks Sendung „Die Schlager des Monats“ über ihr neues Album „STARK“, ihre Beziehung mit Freund und Musikproduzent Matthias Reim und ob ein Schlager-Baby geplant ist.

Schlagersänger Patrick Lindner musste wegen der Corona-Pandemie seine ausverkaufte Konzert-Tour absagen. Seitdem hat der Schlagerstar keine Einnahmen mehr. Wie schlimm es um den „Anna Lena“– Sänger wirklich steht, hat er in einem Interview verraten.

Schon seit sieben Jahren sind die Schlagerstars Christin Stark und Matthias Reims ein Paar. Was jedoch nur wenige wissen: Der Vater der Sängerin starb auf tragische Weise.

Großer Schock für Helene Fischer. Vermummte Männer sind bei der Schlagerkönigin am Ammersee eingebrochen. Die Täter sind noch nicht gefasst. Das Verbrechen gibt der Polizei Rätsel auf.

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com

Helena Zacher, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, die Lombardis oder Billie Eilish – Helena Zacher kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Felix Hörhager & Sebastian Willnow /dpa/picture alliance

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare