1. extratipp.com
  2. Schlager

Schlagerstar Beatrice Egli zeigt sich nach monatelangem Training - Muskeln sorgen für Erstaunen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Beatrice Egli schaut überrascht zu einem durchtrainierten Frauenrücken. (Fotomontage)
Beatrice Egli freut sich über das Ergebnis ihres harten Trainings - „so fit wie nie“ (Fotomontage) © IMAGO / APress International

Beatrice Egli kämpft sich durch ein hartes Sportprogramm, um fit zu sein für ihr großes Ziel - der Besteigung des Matterhorns. Auf Instagram zeigt die Schlagersängerin das Ergebnis des Trainings und überrascht mit Hammer-Muskeln.

Pfäffikon, Schweiz - Aktuell geht Beatrice Egli (33) bis an ihre Grenzen und darüber hinaus. Das große Ziel - das Matterhorn besteigen. Dafür kämpft sich die Schlagersängerin seit 11 Monaten durch ein hartes Training, um auf den Gipfel des 4.478 Meter hohen Berges zu steigen.

Beatrice Egli steht auf der Bühne im weißen T-Shirt, singt und schaut vorbei an der Kamera, ins Publikum.
Beatrice Egli präsentiert das Ergebnis ihres harten Fitnessprogramms auf Instagram und überrascht mit ihrem durchtrainierten Körper. © mix1 - Matthias Baran/Imago

Unter den Augen ihrer Fitnesstrainerin Niki Stalder (52) stemmt die Schweizerin schwere Hanteln und schwitzt bei zahlreichen Kniebeugen. Das heftige Sportprogramm zeigt eindeutig Wirkung. Ein Foto von dem frisch gestählten Körper der 33-Jährigen zeigt, wie erstaunlich muskulös Beatrice Egli bereits geworden ist.

Schlager: Beatrice Egli steht vor ihrer größten Herausforderung

Langsam rückt der große Tag für Beatrice Egli (alle Infos über fröhliche Schweizerin gibt es hier) näher. Seit Monaten hat die Schlagersängerin nur ein Ziel vor Augen, die Besteigung des Matterhorns. Diese Herausforderung hätte wohl kaum jemand der Frohnatur zugetraut.

Oft wurde die Blondine für ihre Figur angefeindet. Sogar als Beatrice Egli an der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm, soll Dieter Bohlen (67) ihr geraten haben abzunehmen. Sport um dünner zu werden kam für die Powerfrau nicht infrage. Einmal den atemberaubenden Blick vom Matterhorn zu erleben, ist da ein größerer Anreiz für die Schlagersängerin.

„Ich habe hart trainiert! Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich ein Sixpack, bin so trainiert wie nie“, freut sich die „bunt“-Sängerin im Interview mit der Schweizer Illustrierten.

Besonders am Anfang fiel es Beatrice Egli (374.855 monatliche Hörer bei Spotify) schwer ins Training zu kommen. „Ich bin nicht fit zu Nikki gekommen. In der ersten Corona-Phase habe ich mich nicht viel bewegt“, gesteht der Schlagerstar, doch das hat sich mittlerweile geändert.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlager: Beatrice Egli präsentiert ihre Muskeln

Wie sportlich Beatrice Egli geworden ist, zeigt sie mit einem Bild auf Instagram. An einer Indoor-Wand klettert die Schlagersängerin dabei die Vertikale hoch und lässt die Muskeln spielen. Besonders der gestählte Oberkörper kommt auf dem Bild gut zur Geltung.

„Hammergeiles Foto“ und „du rockst das“ sind motivierende Kommentare der Fans. Sogar von der Ex-Box-Weltmeisterin Regina Halmich gibt es lobende Worte für Beatrice Eglis Ehrgeiz. „So gefällst du mir“, so die Boxerin. Bei so viel Training und Durchhaltekraft wird Beatrice Egli sicherlich nicht mehr nur die Spitze der Charts stürmen, sondern demnächst auch den Gipfel des Matterhorns.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

Auch interessant

Kommentare