1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Halbe Gästeliste der Schlagerchallenge“: Fans zerreißen Musikacts im ZDF-Fernsehgarten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

ZDF-Fernsehgarten am 26.08.2018 auf dem Mainzer Lerchenberg in Mainz mit Andrea Kiewel. Fanreaktionen auf das Schlagerfestival am 5. September (Fotomontage)
Andrea Kiewel wollte die Fernsehgarten-Zuschauer mit dem Motto „Schlagerfestival“ zum schunkeln bringen. Doch das ging nach hinten los - stattdessen gab‘s Hohn und Spott. (Fotomontange) © IMAGO / Revierfoto & Screenshots Twitter

Andrea Kiewel wollte die Fernsehgarten-Zuschauer mit dem Motto „Schlagerfestival“ zum Schunkeln bringen. Doch das ging nach hinten los - stattdessen gab‘s Hohn und Spott.

Mainz - Volle Kanne Schlager*: Das erwartete die ZDF-Fernsehgarten*-Zuschauer am Samstag (5. September) bei Andrea Kiewel (56). Geplant waren viele Stunden voller guter Laune, unterhaltsamen Aktionen und natürlich jede Menge toller Musikacts. Doch der Plan der TV-Moderatorin ging nicht ganz auf - zumindest, wenn man den Twitter-Hashtag glauben mag. Dort wurde die TV-Show und ihre Gästeliste wieder einmal ziemlich auseinander genommen. Extratipp.com* berichtet.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewel lädt zum Schlagerfestival ein

Am vergangenen Sonntag ging bereits die 17. Folge der diesjährigen Fernsehgarten-Saison auf Sendung. Diesmal stand die TV-Show (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) von Andrea Kiewel unter dem Motto „Schlagerfestival“ und Schunkel-Fans kamen gemäß dem Motto voll auf ihre Kosten. So standen etwa Giovanni Zarrella* (43), Francine Jordi (44), Ramon Roselly (27), Die Schlagerpiloten und Andy Borg* (60) auf der Fernsehgarten-Bühne und versprühten jede Menge gute Laune.

Doch das mit der guten Laune haben die TV-Zuschauer wohl nicht so ganz mitbekommen. Im Netz würde kräftig über die Gästeliste von Andrea Kiewel gelästert und auch einzelne Schlagerstars mussten kräftig einstecken. Ob Andy Borg, das Schlagercasting von Giovanni Zarrella oder Ramon Roselly*: Die Twitter-Trolle haben wieder einmal kräftig ausgeteilt.

Schlagerfestival im ZDF-Fernsehgarten: Fans spotten über Andrea Kiewels Gästeliste

Wie wir mittlerweile wissen ist Twitter nicht der Ort für Regenbögen und Zuckerwatte - zumindest unter dem #fernsehgarten. Und so wurden die Schlagerstars (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) auch diese Woche für ihren Auftritt im ZDF-Fernsehgarten* ordentlich fertig gemacht. Ein besonders großer Dorn im Auge der TV-Zuschauer ist die Gästeliste. Viele Fans haben das Gefühl, dass in jeder Schlagershow immer nur die gleichen Stars auftreten - Newcomer oder weniger bekannte Künstler würden keine Chance bekommen ihre Musik vor großen Publikum zu präsentieren. Ein Fan nimmt Bezug auf die Schlagerchallenge von Florian Silbereisen* (40), die am Vortag ausgestrahlt wurde, und twitterte:

„Halbe Gästeliste der Schlagerchallenge“: Fans zerreißen Musikacts im ZDF-Fernsehgarten
„Halbe Gästeliste der Schlagerchallenge“: Fans zerreißen Musikacts im ZDF-Fernsehgarten © Screenshot Twitter

Ein anderer TV-Zuschauer hat eine ähnliche Meinung und antwortet auf den Beitrag: „War ja irgendwie zu erwarten...“. Ein dritter schreibt abwertend: „Die Gästeliste ist eher abschreckend“. Aber auch die einzelnen Schlagerstars konnten das anspruchsvolle TV-Publikum nicht überzeugen. Ein Fernsehgarten-Fan meint: („Ramon Roselly hört sich immer so an, als ob er einer einer Rüttelplatte steht“).

Fans zerreißen Auftritt von Ramon Roselly im ZDF-Fernsehgarten
Fans zerreißen Auftritt von Ramon Roselly im ZDF-Fernsehgarten © Screenshot Twitter

Der Schlagerstar ist ein beliebtes Opfer von fiesen Online-Kommentaren. Nach seinem letzten Auftritt bei Andrea Kiewel wurde er im Netz als „Kermit der Frosch“ betitelt. Die Schlagzeilen schlug so große Wellen, dass er sich schließlich zu dem Fernsehgarten-Hate äußerte. Auch das Schlager-Casting von Giovanni Zarrella kam bei den TV-Zuschauern - milde gesagt - nicht so gut an.

Der Italo-Schmuse-Sänger hat für seine neue große Samstagabendshow ein neues Duo gesucht. Gewonnen haben schließlich Nadine Ellrich und Julian Fiege. „Dann lieber Amore Blue, die sind wenigstens real“, schreibt ein TV-Zuschauer wenig begeistert und spielt damit auf die singenden Geschwister an, die mittlerweile Dauergäste bei „Immer wieder sonntags“ sind.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare