1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Habe Tränen in den Augen“: Beatrice Egli mit emotionalem Instagram-Post

Erstellt: Aktualisiert:

Schlagersängerin Beatrice Egli  hält sich die Hand vor dem Mund und macht ein trauriges Gesicht. Im Hintergrund ist ein Wolkenhimmel zu sehen, der dunkler wird.
Aufgewühlte Schlagersängerin: Auf Instagram richtet sich Beatrice Egli mit emotionalen Worten an ihre Follower. (extratipp.com-Montage) © POP-EYE/imago images & H. Tschanz-Hofmann/imago images

Schlagersängerin Beatrice Egli gilt als Frohnatur. Doch zeigt sich die Schweizerin auf Instagram emotional aufgelöst. Die Weltgeschehnisse machen sie fertig.

Pfäffikon (Schweiz) – Seit ihrem Sieg bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) hat sich Beatrice Egli zu einer erfolgreichen Musikerin entwickelt. Die Schweizer Schlagersängerin verbindet klassische Elemente des Genres mit Anleihen aus Popstücken, ihre Fans liegen der 33-Jährigen zu Füßen. Das Markenzeichen von Egli sind fröhliche Melodien und entsprechende Texte, die sich oft mit der Liebe und der Freude am Leben beschäftigen. Auf Instagram schlägt sie aber nun ungewohnte Töne an.

Emotionale Worte auf Instagram: Schlagersängerin Beatrice Egli richtet sich an ihre Follower

Denn die Schlagersängerin ist angesichts der derzeitigen Ereignisse in der Welt zutiefst schockiert. An ihre Fans gerichtet schreibt Beatrice Egli auf Instagram: „Mir stockt der Atem und ich habe Tränen in den Augen, während ich diese Zeilen schreibe“. Worauf sie sich genau bezieht? Nun, im Grunde auf mehrere Krisenherde, die den ganzen Globus betreffen.

Zu sehen ist ein längerer Text aus der Instagram-Story von Schlagersängerin Beatrice Egli, der sich mit der Situation in Afghanistan auseinandersetzt.
In ihrer Instagram-Story macht Schlagersängerin Beatrice Egli auf die prekäre Situation in Afghanistan aufmerksam. (Screenshot) © beatrice_egli_offiziell/Instagram

„Manchmal fehlen mir einfach die Worte. Es gibt so Tage wie heute, da übermannen mich die Bilder aus der Welt und ich weiß einfach nicht, wie man damit umgehen soll. Ich sehe die Bilder aus Afghanistan und es schnürt mir die Kehle zu“, heißt es von Beatrice Egli auf Instagram.

Krisen dieser Welt bringen Beatrice Egli zum Nachdenken: Afghanistan, Brände, Hochwasser

Damit bezieht sich der Schlager-Star natürlich auf die Rückkehr der islamischen Taliban im arabischen Land. Die brutale Rückeroberung Afghanistans durch die Taliban, nachdem die Truppen aus dem Westen abgezogen sind, beschäftigen Beatrice Egli zunehmend.

Doch auch andere Ereignisse lassen sie gedankenverloren zurück. „Dann sind da die Brände in vielen Teilen der Welt. Hochwasser-Schäden in NRW. Das Erdbeben in Haiti. Der Klimawandel an sich. Nicht nachvollziehbare politische Entscheidungen. Natürlich immer noch Corona. Und, und, und“, heißt es von Beatrice Egli.

Nicht alles heile Welt: Beatrice Egli möchte Bewusstsein ihrer Instagram-Follower schärfen

Sie würde mit all den Menschen mitfühlen, die sich derzeit mit unvorstellbaren Problemen konfrontiert sehen. Beatrice Egli lässt ihre Follower wissen, dass sie auf Instagram oft nur über die Sonnenseiten im Leben sprechen würde. Doch gehöre es auch dazu, die Realität nicht aus den Augen zu verlieren und auf das Leid der Menschen aufmerksam zu machen, die sich tagesaktuell in größter Gefahr befinden.

„Auch daran möchte ich euch heute gerne teilhaben lassen und ich hoffe, ihr versteht, dass auch ich manchmal am liebsten die Welt für einen kleinen Moment anhalten und besser machen würde“, lauten die abschließenden Worte. Eine Schlagersängerin, die ihre große Reichweite nutzt, um auf die Privilegien vieler Menschen aufmerksam zu machen, die über vergleichsweise kleine Probleme klagen. Von der Grill-affinen Beatrice Egli können sich andere Stars definitiv eine Scheibe abschneiden.

Auch interessant

Kommentare