1. extratipp.com
  2. Schlager

„Gabriel kriegt schon lange keine Geschenke mehr“: Angelo Kelly verblüfft mit Weihnachts-Geständnis

Erstellt:

Kommentare

Angelo Kelly und seine Familie bei der Goldenen Henne 2018
Weihnachten wird gefeiert bei den Kellys, aber Geschenke müssen für die Großen nicht unbedingt sein © dpa | Jan Woitas

Die Kelly-Family gab Einblicke in ihre Weihnachtstradition. Bescherung gibt es erst am Morgen des 25. Dezember. Doch Weihnachtsgeschenke?- Die gibt es bei Angelo Kelly anscheinend schon lange nicht mehr. Jedenfalls bekommt Sohn Gabriel keine Geschenke mehr.

Irland- Die Weihnachtszeit ist auch bei der Kelly-Family angekommen. In einem Talk (Backstage) auf Instagram geben Angelo Kelly und Sohn Gabriel Einblicke in Weihnachtstraditionen bei Ihnen zu Hause. Geschenke gibt es bei der Musiker-Familie erst am Morgen des 25. Dezembers. Dies sei für die USA, als auch Irland typisch.

Weihnachtstraditionen bei der Kelly-Family

Für die aus Irland stammende Familie sei es typisch, die Bescherung erst am Morgen des 25. Dezembers zu machen, verraten sie bei „backstagebygiovannizarrella.“


Keine Weihnachtsgeschenke mehr für Gabriel Kelly

Doch über Weihnachtsgeschenke scherzen die beiden Männer im Talk nur. Angelich würde es diese bei der Familie schon lange nicht mehr geben. Gabriel geht an Weihnachten leer aus und genießt die Zeit mit der Familie. Da die beiden dies eher auf lustiger Ebene berichten, könnte man vermuten, dass es sich dabei um einen kleinen Scherz handelt.

Einige User können es kaum fassen und halten es für gemein, dass Gabriel keine Geschenke mehr bekommen würde: „Wie gemein! Das glaub ich nicht.“ Zahlreiche Fans wünschen der Kelly-Familie einen schönen 2. Advent und finden ihre Tradition gut. 

Auch interessant

Kommentare