1. extratipp.com
  2. Schlager

Fuß-OP: Patricia Kelly muss Tour-Konzerte erneut verschieben

Erstellt: Aktualisiert:

Sängerin Patricia Kelly bei einem Auftritt.
Sorge um Patricia Kelly. © IMAGO / mix1

Patricia Kelly muss ihre fünf Konzerte der aktuellen „One more Year“-Tour verschieben. Aufgrund einer akuten Fuß-OP kann sie vorerst nicht auftreten.

Ratingen – Patricia Kelly (51) muss bittere Nachrichten verkünden. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die bereits für 2020 geplante „One more Year“-Tour mehrfach verschoben. Am 9. September ging es endlich los. Nun aber können die nächsten fünf Konzerte nicht mehr stattfinden. Eine schlechte Nachricht für alle Fans sowie das Team der Schlagersängerin!

Das Management der 51-Jährigen teilte mit: „Mit großem Bedauern müssen wir Euch darüber informieren, dass wir die kommenden Konzerte in Saarbrücken, Bochum, Köln, Wiesbaden und Freiburg verschieben müssen. Grund dafür ist eine kurzfristige akute Fuß-OP von Patricia, die es ihr vorübergehend nicht möglich macht, auf die Bühne zu gehen.“ Wie schade!

Rückhalt von Fans trotz schlechter Nachricht

Das Management ergänzte des Weiteren, dass sie mit Hochdruck daran arbeiten würden Ersatztermine zu organisieren. Sie entschuldigen sich bei den Fans. Die Fans zeigen sich allesamt auf Instagram mit Patricia Kelly mitfühlend und wünschen der Sängerin vor allem gute Besserung.

Am 9. September fand bereits das erste Konzert in Düsseldorf statt. Insgesamt waren 20 Termine anberaumt. Nach ihrem Auftaktkonzert verriet die 51-Jährige der „Bild“-Zeitung, dass sie in dieser Tour nichts verdienen werde eventuell sogar draufzahlen müsste. Der Grund dafür sei die beschränkte Zahl an Zuschauern. Doch Patricia Kelly tourt dennoch: „Wir Künstler sind ja noch da und wollen den Menschen Freude bringen“, so die. Sängerin überzeugt. Eine grandiose Tat! 

Auch interessant

Kommentare