Schlager-Star Frank Zander im Widerstandskampf

Schlager: Frank Zander obdachlos? Sänger behauptet, er wird aus seiner Wohnung geekelt

  • Annika Schmidt
    vonAnnika Schmidt
    schließen

Schlager: Kult-Sänger Frank Zander ist in großer Sorge um sein Zuhause. Der „Hier kommt Kurt“-Interpret behauptet, das sein Vermieter ihn aus der Wohnung ekeln will. Doch Frank Zander will Widerstand leisten bis zum Schluss. Ist er bald obdachlos?

  • Frank Zander gehört zu den bekanntesten Schlager-Stars Deutschlands
  • Dem Schlager-Sänger droht der Verlust seiner Wohnung
  • Der 78-Jährige will bis zum Schluss für seine Bleibe kämpfen

Berlin - Seit bereits 53 Jahren lebt Schlager-Star Frank Zander (78) in einer Wohnung in Berlin. Hier wollte der „Hier kommt Kurt“-Interpret alt werden und bis zum Schluss wohnen bleiben.

Frank Zander will nicht obdachlos werden und kämpft bis zum Schluss

Doch der neue Hauseigentümer will den Schlager-Sänger aus seinem Haus ekeln, behauptet Frank Zander. „Das überleben wir nicht“, sagte der 78-Jährige, wenn er wirklich seine Bleibe verlassen müsste.

Schlager-Star Frank Zander ist der Stadt Berlin sehr verbunden

Die Wohnsituation in Berlin ist bekanntlich schwierig. Um so glücklicher ist Frank Zander seine Altbauwohnung in dem Stadtteil Charlottenburg zu haben. Der gebürtige Berlin liebt seine Stadt und engagiert sich für die Bürger der Hauptstadt. Seit 1995 organisiert der Vater eines Sohnes jedes Jahr ein Weihnachtsessen für mehr als 3.000 Obdachlose und Bedürftige Berlins. Seit seinem 25. Lebensjahr wohnt der Kult-Schlager-Star (Schlager: Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) in seinem Zuhause und hat sich dort gut eingerichtet. Auf dem Dachboden des Hauses, direkt über seiner Wohnung, hat er sich ein Lagerraum für Bilder und Technik eingerichtet.

Name Frank Kurt Zander
Geboren4. Februar 1942 (Alter 78 Jahre), Berlin
VerheiratetEvi Zander (verh. 1968)
KinderMarcus Zander

Der Ärger begann, als ein neuer Eigentümer die Vermietung übernahm und den Mietvertrag von Frank Zander für den Dachboden kündigte, um diesen neu zu renovieren. Der Schlager-Star (Schlager: Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) befürchtet, dass diese Aktion nur der Anfang war und der neue Vermieter versucht, die jetzigen Bewohner aus dem Haus rauszudrängen. „Die wollen uns rausekeln! Aber wir lassen uns nicht verdrängen. Das überleben wir nicht“, machte sich der Sänger und Maler große Sorgen gegenüber der bild.de.

In seiner Wohnung in Berlin wollte der Schlager-Sänger für immer bleiben

Die Ängste, bald seine Wohnung zu verlieren, wurden weiter befeuert, als Frank Zander einen großen Riss in seiner Wohnung entdeckte. Dieser war wohl durch die Baumaßnahmen auf dem Dachboden entstanden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Frank Zanderix 🤘😏

Ein Beitrag geteilt von Frank Zander (@frankzander_berlin) am

Diese Gelegenheit nutzte der gelernte Grafiker um eine Beschwerde bei der Bauaufsicht loszuwerden. Die erwirkte einen vorläufigen Stopp des Umbaus, bis der entstandenen Riss in der Wohnung des Schlager-Sängers (Schlager: Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen) behoben worden ist und somit die Decke gesichert werden kann. Doch die kurze Phase des Aufatmens beruhigt Frank Zander nicht.  „Wir wollten hier in Ruhe alt werden. Danach sieht es gerade nicht aus ...“, klagte der 78-Jährige.

Der kultige Schlager-Star Frank Zander will Widerstand gegen jeden Eindringling leisten

Der neue Hauseigentümer meldet sich nach den Anschuldigungen selbst bei bild.de zu Wort. „Ich will Wert und Charme des Hauses steigern, dafür investiere ich viel Geld. Aber ich verkaufe nicht, ich will die Häuser langfristig bewirtschaften!“, erklärte sich der Vermieter Michael Pribil.

Auf Instagram machte der Schlager-Star mit einem Post klar, das er sein zu Hause auf keinen Fall freiwillig verlassen wird und bekommt zahlreiche unterstützende Kommentare von seinen Fans. „Wir befinden uns im Jahre 2020 n. Chr. Ganz Berlin ist von Schwaben und Münchnern besetzt... Ganz Berlin? Nein! Ein von unbeugsamen Zandern bevölkertes Haus hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten“, laute Frank Zanders Kampfparole. Wie es in Zukunft für den kultigen Schlager-Star weitergeht, bleibt unklar, aber auf die Unterstützung seiner Fans kann Frank Zander sicherlich bauen.

Update: Nun hat sich der Vermieter zu Wort gemeldet: Droht Schlagerstar Frank Zander bald die Obdachlosigkeit? Der 78-Jährige ist sich sicher, dass er seine Berliner Wohnung bald verlieren könnte. Jetzt meldet sich der Münchner Wohnungseigentümer zu Wort.

Schlagersängerin Joelina Drews und GZSZ-Star Felix von Jascheroff machen gemeinsame Sache. Die Tochter von Jürgen Drews will endlich mit eigenen Beinen im Leben stehen und angelt sich daher den Soap-Darsteller.

Schlagersänger Frank Zander hat Angst um eine drohende Obdachlosigkeit wegen eines Streits mit seinem Vermieter. Der 78-Jährige ist sich sicher, dass er seine Berliner Wohnung verlieren könnte. Nun möchte er mit dem Berliner Bürgermeister „ein kleines Wort reden“.

Infos über die Autorin

Annika Schmidt, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Annika Schmidt kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare