1. extratipp.com
  2. #Schlager

Erneute Zwangspause für Stefan Mross - Am 29. August kein „Immer wieder sonntags“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Immer wieder sonntags - Folge 7 Stefan Mross Immer wieder sonntags - Folge 7 - Rund 400 Besucher verfolgten die ARD Unte
Sonntag ohne Stefan Mross? Für viele unvorstellbar. Vor wenigen Wochen musste der Schlagerstar seinen Sendeplatz räumen, nun muss er schon wieder weichen. © Guenter Hofer/SchwabenPress via www.imago-images.de

Sonntag ohne Stefan Mross? Für viele unvorstellbar. Vor wenigen Wochen musste der Schlagerstar bereits seinen Sendeplatz räumen, nun muss er schon wieder weichen.

Rust - Keine leichte Zeit für alle „Immer wieder sonntags“-Fans. Erst vor kurzem warf das Erste Stefan Mross (45) wegen den Olympischen Spielen aus dem Programm. In der heutigen Ausgabe der beliebten Schlager-Show musste er seinen Fans mitteilen, dass er am 29. August nun erneut eine TV-Pause einlegen muss.

Paralympics statt „Immer wieder sonntags“: Stefan Mross muss weichen

Am 8. August mussten die Fans von Stefan Mross ohne „Immer wieder sonntags“ auskommen. Der Grund: Die Übertragung der Olympischen Spiele aus Tokio. Am Wochenende davor musste Andrea Kiewel einstecken, da das ZDF die Wettkämpfe übertrug. Nun sind die Olympischen Spiele vorbei, Deutschland konnte insgesamt 37 Medaillen holen und ist um einen Tierquälerei-Skandal reicher.

Diesen Sonntag konnte Stefan Mross nun also wieder wie gewohnt auf Sendung gehen. Und auch in der mittlerweile neunten Folge der diesjährigen Sommersaison standen einige Schlager-Highlights auf der gelben Bühne. Zu Gast waren unter anderem Semino Rossi, Francine Jordi, Bernhard Brink, Die Zipfelbuben, Johannes Kalpers und Amore Blue. Willi durfte natürlich auch nicht fehlen, Stefan Mross ehrte Eleonore - eine 91-Jährige Boutique-Besitzerin - mit einem selbstgeschriebenen Lied und Romy begeisterte vor dem roten Mikrofon mit ihrer Version von „Dieses Lied ist für die Kinder dieser Erde“.

Romy steht bei „Immer wieder sonntags“ vor dem roten Mikrofon auf der Bühne
Das „Immer wieder sonntags“-Publikum ist restlos begeistert: Romy mit Stefan Mross auf der Bühne © Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

Am Ende der Sendung aber die große Hiobsbotschaft: Nächsten Sonntag (29. August 2021) fällt „Immer wieder sonntags“ erneut aus - diesmal wegen den Paralympics. Ab 9:55 Uhr überträgt Das Erste die sportlichen Sommerspiele aus Tokio. Doch allzu lang müssen Schlagerfans nicht auf „Immer wieder sonntags“ verzichten. Stefan Mross steht am 5. September schon wieder pünktlich um 10:03 Uhr auf der Bühne.

Auch interessant

Kommentare