1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Er sagt immer die Wahrheit“: Semino Rossi unterstützt Dieter Bohlen nach DSDS-Aus

Erstellt: Aktualisiert:

Semino Rossi während der ARD - Unterhaltungsshow Immer wieder Sonntags am 22.08.2021 im Europapark Rust. Dieter Bohlen bei der Verleihung des Lifetime Award in der Olympiahalle in München am 03.11.2019. (Fotomontage)
Semino Rossi zollt Dieter Bohlen großen Respekt. Der Schlagerstar würde selbst ebenso wie der Poptitan immer die Wahrheit sagen. (Fotomontage) © IMAGO / STAR-MEDIA & IMAGO / Plusphoto

Semino Rossi zollt Dieter Bohlen großen Respekt. Der Schlagerstar würde selbst ebenso wie der Poptitan immer die Wahrheit sagen.

Mils – Semino Rossi ist ein ehrlicher Mensch. Der Schlagersänger sagt immer, was ihm auf dem Herzen liegt und versucht, sich auch von schmerzhaften Wahrheiten nicht herunterziehen zu lassen. Einen, den er für sein sehr freches Mundwerk bewundert, ist Dieter Bohlen. Der sagt bekanntlich auch immer die Wahrheit – so schmerzlich sie auch sein mag – und Rossi findet das einen sympathischen Charakterzug am Poptitan.

Im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ erklärte er: „Wenn man Leuten die Wahrheit sagst, wie manchmal unser lieber Freund Dieter Bohlen, dann kritisieren viele Leute ihn. Aber er ist ein Mensch und er sagt: ‚Du kannst nicht singen, mein Freund.‘“ Zwar nutze der Musikmogul dabei oft Worte, die Semino Rossi nicht verwenden würde, aber in seinen Kernaussagen habe Bohlen nun mal Recht und sage die Wahrheit. „Er ist Produzent und er kann nicht selber lügen.“

Semino Rossi nimmt sich Zeit für Straßenmusiker. Foto: Bodo Schackow
Semino Rossi nimmt sich Zeit für Straßenmusiker. Foto: Bodo Schackow © Bodo Schackow

Immer Grundehrlich: Semino Rossi will weder sich selbst noch seine Lieben belügen

Auch in seinem eigenen Umfeld legt Semino Rossi großen Wert auf einen ehrlichen Umgang, obwohl er weiß, dass Wahrheit auch wehtun kann und man damit vorsichtig umgehen sollte: „Ich glaube, du musst jemandem in die Augen schauen können und die Wahrheit sagen, ohne ihn zu beleidigen oder zu verletzen. Was aus dem Mund kommt, das kann sehr gefährlich sein. Du musst schon aufpassen.“ Bereits seine Oma habe ihm beigebracht, immer erst darüber nachzudenken, was man jemandem sagen will.

„Meine Oma hat immer gesagt: ‚Bevor du eine Antwort gibst, bitte zähl bis zehn. Und dann überlegst du, was du sagst.‘ Auch mit sich selbst ist Rossi grundehrlich. Davon, sich selbst zu belügen, hält er gar nichts. Er könne das auch nicht, wie er weiter verrät. Wer sich selbst belügt, ist schon einen Schritt näher daran, seine Lieben zu belügen, und das will Semino Rossi auf keinen Fall. Egal ob es um seine Tochter oder um einen Freund gehe, die Wahrheit mit Rücksichtnahme auf Gefühle sei immer der beste Weg.

Auch interessant

Kommentare