1. extratipp.com
  2. #Schlager

DJ Ötzi wollte als Kind Frauenarzt werden: „Es gab eine Geschichte in meiner Vergangenheit“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

DJ Ötzi zeigt mit dem Finger etwas
DJ Ötzi offenbart skurrilen Berufswunsch - Er wollte als Kind Frauenarzt werden © IMAGO / Sven Simon, IMAGO / Science Photo Library

DJ Ötzi gehört zu den erfolgreichsten Partysängern Deutschlands. Doch als Kind hatte der heutige Schlagermusiker einen ganz anderen Berufswunsch. Er wollte Frauenarzt werden.

Salzburg - DJ Ötzi (50) gehört zu den erfolgreichsten Schlager-Sängern Deutschlands. Kaum zu glauben also, dass der „Ein Stern“-Sänger fast Frauenarzt geworden wäre. Das wünschte sich zumindest der 9-jährige Gerhard Friedle, wie der Musiker am 31. Juli 2021 bei der RTL-Sendung „5 gegen Jauch“ offenbarte.

DJ Ötzi wollte eigentlich Frauenarzt werden

5 Gegen Jauch am 31. Juli 2021
DJ Ötzi wollte eigentlich Frauenarzt werden © TVNOW / Stefan Gregorowius

DJ Ötzi gehört seit über 15 Jahren zu den großen Partysängern Deutschlands (hier die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten). Mit „Anton aus Tirol“ schaffte er 2003 seinen großen Durchbruch und ist bis heute aus der Schlagerbranche nicht mehr wegzudenken. Doch eigentlich führte ihn als Kind und Jugendlicher sein beruflicher Weg wo ganz anders hin.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen

DJ Ötzi bei 5 Gegen Jauch am 31. Juli 2021. Er klatscht in die Hände.
DJ Ötzi wollte eigentlich Frauenarzt werden © TVNOW / Stefan Gregorowius

DJ Ötzi machte zunächst eine Lehre als Koch, bevor er schließlich auf einem Karaoke-Wettbewerb entdeckt wurde. Er arbeitete als Animateur, DJ und Sänger, zunächst in Österreich, Türkei und auf Mallorca. Bisher geheim blieb allerdings sein Berufswunsch als Kind. Und dieser scheint mehr als außergewöhnlich. Während andere Kinder von Karrieren als Feuerwehrmann, Superheld oder Pilot träumen, wollte Friedle (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen) nur eines: Menschen helfen. Deswegen träumte er von einer Karriere als Frauenarzt. Das verrät der Musiker bei „5 gegen Jauch“ am 31. Juli (lesen Sie auch: Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen)

DJ Ötzi lässt Günther Jauch bei „Fünf gegen Jauch“ verzweifeln

DJ Ötzi in der TV Show Schlagerchampions - Das große Fest der Besten im Velodrom. Berlin, 11.01.2020 *** DJ Ötzi in the
DJ Ötzi lässt Günther Jauch bei „Fünf gegen Jauch“ Verzweifeln  © Frederic Kern via www.imago-images.de

Verzweifelt stand Günther Jauch (65) vor der Aufgabe zu erraten, von welchen Berufen die Promis als Kind geträumt haben. Valentina Pahde, Daniel Donskoy, Oliver Kalkofe, Ulrike von der Groeben und DJÖtzi sollte der „Wer wird Millionär“-Star folgenden Berufen zuordnen: Haushaltsführende/r, Detektiv/-in, Gynäkolog/-in, Gospelsänger/-in, Mediziner/-in.

Dass DJ Ötzi tatsächlich Frauenarzt werden wollte, hätte selbst der Quizmaster nicht gedacht. Vielmehr tippte Jauch auf den Berufswunsch als Gospelsänger. Das war natürlich falsch, genauso wie seine drei weiteren Zuordnungen. Einzig und allein die Zuordnung „Detektiv“ mit Kalkofe stimmte überein.

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Warum DJ Ötzi tatsächlich Frauenarzt werden wollte, verrät er in der RTL-Show nicht. Nur eines gesteht er: „Es gab eine Geschichte in meiner Vergangenheit, da wollte ich das lernen, damit ich jemandem helfen kann. Da war ich acht oder neun Jahre alt.“

Auch interessant

Kommentare