1. extratipp.com
  2. #Schlager

„Die ist ja sweet“: Blindes Mädchen begeistert „Immer wieder sonntags“-Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

Romy steht bei „Immer wieder sonntags“ vor dem roten Mikrofon auf der Bühne
Das „Immer wieder sonntags“-Publikum ist restlos begeistert: Romy mit Stefan Mross auf der Bühne © Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

Für Romy geht mit ihren Auftritt bei „Immer wieder sonntags“ ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Das Mädchen begeistert nicht nur Stefan Mross - auch Twitter schmilzt dahin.

Rust - Stefan Mross (45) bietet nicht nur den großen Schlager-Stars eine Bühne - auch die kleinsten dürfen zeigen was sie können. Diese Woche steht Romy vor dem roten Mikrofon in Rust auf der Bühne. Seit sie 6 Jahre alt ist, ist es ihr großer Traum bei „Immer wieder sonntags“ aufzutreten. Am heutigen Sonntag (22. August) geht nun nun dieser Wunsch in Erfüllung. Der Auftritt des blinden Mädchens berührt sogar die eiskalte Twitter-Community.

Immer wieder sonntags: Romy begeistert nicht nur Stefan Mross - Netz rastet aus

Romy ist ein aufgewecktes Mädchen. Sie geht zur Schule, fährt unheimlich gerne Rad und Reiten gehört zu ihren liebsten Hobbys. Das alles macht sie ohne sehen zu können: Romy ist nämlich blind. Doch das hält sie nicht davon ab, ihren Traum zu erfüllen. Wie ein gestandener Bühnen-Profi steht sie neben Stefan Mross und gibt eine selbstbewusste Antwort nach der anderen. Schließlich setzt das Klavier ein und Romy gibt „Dieses Lied ist für die Kinder dieser Erde“ zum Besten - und das Live. Das Publikum in Rust ist gerührt von dem Auftritt dem Mädchens.

Romy steht bei „Immer wieder sonntags“ neben Stefan Mross auf der Bühne
Romy steht bei „Immer wieder sonntags“ neben Stefan Mross auf der Bühne © Screenshot ARD/Immer wieder sonntags

Auch das Netz feiert Romy - und, dass obwohl Twitter nicht dafür bekannt ist, die Gäste von „Immer wieder sonntags“ mit Samthandschuhen anzufassen. Doch Romy und ihr Auftritt scheint etwas in den Menschen berührt zu haben. „Die is ja sweet“, schreib ein Zuschauer. „Live ist Romy besser als Andy Borg“, lobt ein anderer Fan. „Gottchen, wie süß“, so ein Dritter Twitter-User. Diese Zuschauerin kann gar nicht genug von Romy bekommen und lobt:

Romy tritt am 22. August bei „Immer wieder sonntags“ auf. Twitter liebt sie.
Eigentlich ist das Netz schonungslos: Doch Romy berührt selbst die Twitter-Community © Screenshot Twitter

Auch Stefan Mross ist von Romys Auftritt sichtbar gerührt. „War das Klasse? Bist du jetzt stolz auf dich?“, fragt der Schlagerstar das Mädchen. Romy bejaht die Frage glücklich. Und als kleine Belohnung für ihren Mut schenkt der TV-Moderator ihr dann noch einen Gutschein für Reitstunden. „Und vielleicht lädst du mich mal ein. Der alte Mross auf einem Gaul und du zeigst mir, wie das geht.“, spaßt er. Zur Verabschiedung darf Romy dann auch noch den nächsten Künstler ansagen - und auch, dass macht sie genau so souverän wie Stefan Mross.

Auch interessant

Kommentare