1. extratipp.com
  2. Schlager

Santiano-Fans traurig: Tour im Februar erneut verschoben

Erstellt:

Kommentare

Die Bandmitglieder von Santiano
Santiano verkündet Neuigkeiten © Zichy /Eibner-Pressefoto via www.imago-images.de

Die Band Santiano muss ihre Tour im Frühjahr verschieben. Doch zur Freude der Fans werden die Termine nur zwei Monate später nachgeholt.

Die Band Santiano muss ihre Tour um zwei Monate nach hinten verschieben. Die Gruppe kommt aus dem Norden Schleswig-Holsteins und besingt gerne seemännische Themen. Gegründet hat sich die Band 2011 und zu den Gründungsmitgliedern gehört Hans-Timm Hinrichsen, Axel Stosberg, Björn Both, Andreas Fahnert und Peter David Sage. Von den Genres Folk, Pop und Rock bis hin zum Schlager ist bei ihnen alles dabei. Im Februar wollte Santiano nun ursprünglich ihre neue Show aufführen.

Eigentlich war die Tour von Santiano für Ende Februar angesetzt. Doch nun kam die schlechte Nachricht: Alle Termine müssen um zwei Monate nach hinten verschoben werden. Der Grund: Corona. Ursprünglich war schon 2020 die „MTV Unplugged Tour“ geplant gewesen. Die wurde dann jedoch komplett abgesagt. Als Ersatz hat die Band dann eine vollkommen neue Show mit einigen aktuellen Songs aus ihrem Album entworfen, die „Wenn die Kälte kommt“ -Tournee.

Die neuen Termine stehen schon genau fest

Es gibt bereits neue Termine und auch die Karten bleiben weiterhin gültig. Santiano postete auf Instagram: „Moin allerseits! Wie versprochen, wird es nun konkret. Hier sind die neuen Termine (schaut in unsere Story). Wir sind natürlich sehr froh, dass das so kurzfristig umgebaut werden konnte, sind uns aber gleichzeitig auch darüber im Klaren, dass es auch euch natürlich Umstände bereitet und nicht jetzt alle gleich Hurra schreien. Da hängt eine Menge dran. Das wissen wir. Umso dankbarer werden wir sein, wenn wir uns alle bald extrem gut gelaunt wiedersehen.“ Die Tour beginnt dann am 18.04. in Schwerin.

Auch interessant

Kommentare