1. extratipp.com
  2. Schlager

„Bro‘Sis“-Mitglied, Schlagerstar und Moderator: Alle Infos zu Giovanni Zarrella

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Giovanni Zarrella vor einem Hintergrund mit bunten Lichtern (Fotomontage)
Alles Infos über Schlagerstar Giovanni Zarrella (Fotomontage) © Christian Charisius/dpa & Hauke-Christian Dittrich/dpa

Mit Charme und viel Talent eroberte Giovanni Zarrella die TV-Welt. Heute gehört der Italiener zu den aktuell beliebtesten Schlagerstars. Alle Infos über den Musiker gibt es hier.

Köln - Mit seinem italienischen Charme eroberte Giovanni Zarrella (42) ein großes Publikum. Schon früh zeigte sich das musikalische Talent des Schlagersängers. Nachdem Ende der Band „Bro‘Sis“ nahm die Karriere des 42-Jährigen so richtig Fahrt auf. Als Moderator, Fußball-Experte und Solo-Künstler, zeigt Giovanni Zarrella seine Vielseitigkeit. Mit Ehefrau Jana-Ina (44) bildet der Schlagerstar das Traumpaar der Show-Branche. Alle Informationen über den wandelbaren Musiker.

Giovanni Zarrella Arm in Arm mit Jana-Ina
Giovanni Zarrella hat eine Vielseitige Karriere hingelegt. Gestartet als Mitglied einer Band, ist der Italiener heute einer der beliebtesten Schlagerstars. © Rolf Vennenbernd/dpa

Schlager: Die Anfänge von Giovanni Zarrella

Giovanni Zarrella kam am 4. März 1978 in Hechingen/ Baden-Würtemberg zur Welt. Da die Eltern des Schlagersängers (Die größten deutschen Schlagersänger gibt es hier im Überblick) aus Italien stammen, wurde Giovanni Zarrella, wie seine Schwester Maria (39) und sein Bruder Stefano (30), auf Italienisch und auf Deutsch erzogen. Schon früh zeigte sich sein musikalisches und fußballerisches Talent. Bereits als Kind bekam der 42-Jährige Klavier, Orgel und Gesangsunterricht.

Mit 16 Jahren gründete der Schlagerstar seine erste Band unter dem Namen „Brotherhood“. Nach einer Ausbildung zum IT-Systemkaufmann, zog es den Fan eleganter Anzüge, in den Vertrieb bei der Firma Hugo Boss. Ab 2001 ging es für Giovanni Zarrella dann im Show-Geschäft weiter.

Giovanni Zarrellas Leidenschaft für den Fußball

Anfang der 90er lebte Giovanni Zarrella mit seiner Familie in Italien. Bald entdeckte man das Können am Fußball, so dass der Schlagermusiker von 1992 bis 1994 für die Jugend Fußballmannschaft des AS Rom spielen durfte. Noch heute ist der 42-Jährige großer Fan des Vereins. Nachdem Umzug zurück nach Deutschland, wechselte Giovanni Zarrella in die Jugend des VfB Stuttgart. Danach folgte die zweite Mannschaft des SSV Reutlingen.

Giovanni Zarrella hält ein Fußball-Trikot hoch
Giovanni Zarrella ist auch heute noch treuer Fan des AS Rom © Screenshot Instagram Giovanni Zarrella

Gemeinsam mit seinem Bruder, kickte der Schlagerstar für den Verein Ideal CF Casa de España Köln. Später dann spielte Giovanni Zarrella in der dritten Senioren-Mannschaft des FC Rheinsüd Köln. Die Erfahrung macht den Wahl-Kölner zum gefragten TV-Fußball-Experten. Von 2005 bis 2007 moderierte das Multi-Talent die DSF-Sendung „Bravo Sport TV“. Seit 2014 ist Giovanni Zarrella bei der Berichterstattung über die  Champions-League im Fantalk und bei Partien der UEFA Europa League bei Sport1 zu sehen.

Schlager: Durchbruch mit der Band „Bro‘Sis“

Als sich Giovanni Zarrella 2001 für das Casting der zweiten Staffel der TV-Show „Popstars“ in Stuttgart bewarb, änderte sich das Leben des Schlagerstars komplett.

Schnell überzeugte der Musiker die Jury von sich und er wurde Teil der Band „Bro‘Sis“ (Kurzwort aus „Brothers and Sisters“), die aus den sieben Gewinnern der Show zusammengestellt wurden. Schlagersänger Ross Antony (46) war ebenfalls Mitglied der Pop-Band und wurde zum guten Freund des 42-Jährigen. Die Band eroberte die Fans im Sturm und verkaufte über vier Millionen Tonträger. Die Debüt-Single „I Believe“ stieg direkt auf Platz Eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein.

Die Casting-Band wurde mit dreimal Gold und zweimal Platin ausgezeichnet. 2003 trennte sich „Bro‘Sis“-MItglied Indira von der Band. Es folgten weitere Songs und eine Tour durch Deutschland, doch die Verkaufszahlen wurden immer schlechter. „Mit abnehmendem Erfolg wuchs die Unzufriedenheit“, beschrieb Giovanni Zarrella die Situation, bevor sich „Bro‘Sis“ 2006 auflöste.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Schlager: Traumpaar Giovanni Zarrella und Jana Ina

2004 lernte Giovanni Zarrella das brasilianische Model Jana Ina kennen. Schlager-Kollege Ross Antony machte den Italiener auf die hübsche Brünette aufmerksam. „Wenn ich nicht schwul wäre, würde ich sie heiraten“, so Ross Antony zu seinem Kumpel damals.

Danach haben sich Giovanni Zarrella und Jana Ina öfters zum Hunde-Spaziergang getroffen und sind seit dem unzertrennlich (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe). 2005 folgte die Traumhochzeit in Bad Sobernheim. Der Sender ProSieben begleitete das Paar in der Doku-Soap „Just married! - Frisch verheiratet!“. Die erste Schwangerschaft von Jana Ina 2008, mit ihrem Sohn Gabriel Bruno, bekam mit „Jana Ina & Giovanni – Wir sind schwanger“ ein eigens TV-Format. 2013 vervollständigte die Tochter des Schlagersängers und der „Love Island“-Moderatorin das Familien Glück. Das Traumpaar lebt skandalfrei in Köln.

Die TV-Karriere von Giovanni Zarrella

Giovanni Zarrella hat im laufe seiner Karriere zahlreiche TV-Shows besucht. 2017 ersetzte der charmante Sänger, den verletzten „DSDS“-Sieger Pietro Lombardi (28) in der RTL-Show „Let‘s Dance“. Dabei tanzte sich der Musiker auf den vierten Platz. Als Moderator einer großen Samstagabend-Show, erklettert Giovanni Zarrella die nächste Stufe der Karriereleiter. Der 42-Jährige soll 2021 eine eigene Schlager-Show präsentieren.

Schlager: Giovanni Zarrellas Weg zum Schlagerstar

Durch die Leidenschaft für Swing-Musik gründete Giovanni Zarrella 2013 das Trio „Vintage Vegas“. Zusammen mit zwei Popstars-Kandidaten, singt der Musiker aktuelle Pop-Songs im Swing-Gewand. Die Band veröffentlichte das Album „Let‘s Swop“ und war in der Musical-Show „Passion von Holiday on Ice“ zu sehen.

Giovanni Zarrella und Pietro Lombardi begrüßen sich auf einer TV-Bühne
Giovanni Zarrella und Pietro Lombardi sind erfolgreiche Duett-Partner. © Sebastian Willnow/dpa

Nach zweijähriger Abwesenheit in den Medien, veröffentlichte Giovanni Zarrrella die Single „Wundervoll“, die auf den neunten Platz der Charts landete. Das zweite Solo-Album „Musica“ des Schlagersängers wurde deutlich erfolgreicher. Gemeinsam mit seinem ehemaligen Band-Kollegen Ross Antony, veröffentlichte der 42-Jährige das Duett „I Can’t Dance Alone“. Besonders erfolgreich wurde das 2019 erschienene, italienisch-sprachige Schlager-Album „La vita è bella“. Darauf ist eine Version von Roland Kaisers Hit „Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben“ und ein Duett mit „DSDS“-Star Pietro Lombardi. Das Album erreichte Platz Zwei der Album-Charts und wurde mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Alle Alben von Giovanni Zarrella im Überblick

Coming Up2006
Musica2008
Ancora musica2010
La vita è bella2019

Auch interessant

Kommentare