Vermögen weggegeben

Schlagerstar Margot Hellwig hat Millionen-Vermögen abgegeben - „Ich besitze fast gar nichts mehr“

Margot Hellwig vor einem Hintergrund aus vielen Geldscheinen. (Fotomontage)
+
Margot Hellwig verdiente Millionen, doch viel ist davon nicht mehr übrig - der Schlagerstar verschenkte lieber das Geld. (Fotomontage)
  • Annika Schmidt
    VonAnnika Schmidt
    schließen

Als Duo verdiente Margot Hellwig mit ihrer Mutter Maria Hellwig Millionen. Doch die Schlagersängerin hat beinahe ihr ganzes Vermögen abgegeben und besitzt selbst kaum noch etwas.

München - Margot Hellwig (80) stieg gemeinsam mit ihrer Mutter Maria Hellwig (†90) zu einem der erfolgreichsten Duos in der Volksmusik* auf. Seit Anfang der 60er-Jahre begeisterten die beiden Sängerinnen ihr Publikum und landeten mit Titeln wie „Servus, Grüzi und Hallo“ Riesen-Hits.

Als Star der Volksmusik häufte Margot Hellwig ein großes Vermögen an. Nun verriet die Sängerin, wo das ganze Geld geblieben ist.

Margot Hellwig verdiente Millionen mit den fröhlichen Schlagern*, doch von dem ganzen Geld ist für die 80-Jährige selbst nicht mehr viel übrig geblieben. Nun hat die Schlagersängerin verraten, wo das Vermögen geblieben ist. Extratipp.com* berichtet.

Schlagerstar Margot Hellwig besitzt kaum noch etwas

Margot Hellwig stand 65 Jahre als Star der Volksmusik auf der Bühne und verdiente Millionen. Doch die Schlagersängerin hat fast nichts mehr von dem Geld, da sie ihr Vermögen in die Hände anderer gelegt hat. Dazu hat sich Margot Hellwig, nach mehreren Schicksalsschlägen, entschlossen.

2010 verstarb ihre geliebte Mutter Maria Hellwig, sechs Jahre später verlor die Münchnerin ihren Ehemann Arthur Lindermayr an Parkinson und vor wenigen Jahren kämpfte sie selbst gegen eine Brustkrebserkrankung. Daher hat Margot Hellwig beschlossen, das Geld lieber zu Lebzeiten an ihre zwei Söhne Gregor (60) und Rupert (58) zu verteilen und somit auch einem Erbstreit aus dem Weg zu gehen. „Ich habe alles den Kindern übergeben“, so der Schlagerstar. Dazu zählt auch das Haus in München, in dem Margot Hellwig wohnt.

Allerdings besitzt sie ein Wohnrecht auf Lebenszeit. Die Ikone der Volksmusik* hat dabei vollstes Vertrauen in ihren Nachwuchs. Sogar eine Kontovollmacht habe sie bereits ihren Söhnen eingeräumt.

++ extratipp.com ist jetzt auch auf Telegram*. Abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen ++

Schlager: Margot Hellwig hat alles für die Zukunft geregelt

„Ich habe gute Kinder“, verriet die 80-Jährige weiter im Interview mit „Woche der Frau“. Für die Zukunft ist ebenfalls schon alles geplant. Margot Hellwig hat einen Platz in einem Seniorenheim für sich reserviert und auch an eine Beerdigung hat die 80-Jährige bereits gedacht (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod)*.

„Meine Beerdigung soll im engsten Familienkreis stattfinden. Ich möchte nur Kinder, Schwiegerkinder und Enkel dabeihaben“, so die Schlagersängerin. Aber Sorgen müssen sich die Fans um die taffe Volksmusikerin nicht machen. „Ich ernähre mich gesund, repariere Dinge an mir, die man reparieren kann – wie bei einem Auto“, gibt Margot Hellwig Entwarnung.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

Weitere spannende Geschichten aus der Welt des Schlagers gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare