1. extratipp.com
  2. #Schlager

Barby Kelly verstorben: Joey hat sich bisher noch nicht geäußert

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

 Joey Kelly gibt am 14.02.2014 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) während des Deutschen Schulleiterkongress ein Interview. Instagram-Foto von Barby Kelly (Fotomontage)
Joey Kelly schweigt und trauert offline. © Federico Gambarini/dpa & Instagram/Barby Kelly

Mit rührenden Kinderfotos und herzzerreißenden Worten nimmt die Kelly-Family nun Abschied von ihrer geliebten Schwester Barby. Nur Joey Kelly schweigt.

Köln - Die Schlager-Welt trauert um Barby Kelly. Der Kelly-Family-Star ist im Alter von nur 45 Jahren verstorben. Ihre Familie trauert und nimmt in den sozialen Medien Abschied von ihrer geliebten Schwester. Doch ein Mitglied schweigt: Joey Kelly (48) hat sich bis dato noch nicht zu. Wort gemeldet.

Kelly Family in tiefer Trauer: So rührend verabschieden sich Maite Kelly und ihre Geschwister

Schlager-Fans können es immer noch nicht fassen: Völlig überraschend hat die Kelly-Family am 20. April bekannt gegeben, dass ihre Schwester Barby Kelly nach kurzer Krankheit gestorben ist. „Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen“, heißt es in dem Statement.

2000 zog sich die hübsche Blondine aus der Öffentlichkeit zurück. Wie tz.de* berichtet, litt de 45-Jährige Sängerin litt unter einer psychischen Krankheit.

++Jetzt unseren Telegram-Channel* abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.++ 

Ihre Familie trauert und nimmt in den sozialen Medien Abschied von der Musikerin (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod). Um den Todesfall ihrer geliebten Schwester zu verarbeiten, teilen viele der „Kelly Family“-Geschwister das offizielle Statement nochmal auf ihren eigenen Profilen. Angelo (39) und Maite Kelly (41) hingegen entscheiden sich dafür alte Kinderfotos zu posten. Die beiden Schlagerstars berühren ihre Fans besonders mit ihren emotionalen Worten.

Ein Mitglied der Kelly-Family (531.827 monatliche Hörer:innen auf Spotify) hat sich allerdings bisher nicht zum Tod seiner Schwester geäußert - Joey Kelly schweigt bis dato eisern.

Barby Kelly überraschend gestorben: Joey schweigt zum Tod seiner Schwester

Rührende Worte, emotionale Anekdoten und super-süße Kindheitsfotos voller Liebe: Die Instagram-Accounts der Kelly-Family-Mitglieder spiegeln, wie sehr sie ihre Schwester Barby geliebt haben. Besonders die Postings von Angelo und Maite Kelly berührt ihre Fans.

Maite Kelly verabschiedet sich auf Instagram von ihrer Schwester Barby Kelly
Emotionale Worte: Maite Kelly verabschiedet sich ihrer geliebten Schwester Barby © Instagram/Maite Kelly

Auffällig dabei: Joey Kelly hat sich als einziges Mitglied der Schlagerfamilie noch nicht zum Tod seiner Schwester geäußert. Seinen letzten Instagram-Post veröffentlichte der Musiker am 20. März. Mit der Videobotschaft unterstütze Joey seine Schwester Maite Kelly, die vor kurzem ihr neues Album „Hello“ veröffentlicht hat.

Wieso Joey Kelly auch Tage nach der offiziellen Todesmeldung schweigt, weiß wohl nur seine Familie. Klar ist aber: Jeder trauert anders. Vielleicht braucht der Schlagersänger einfach etwas Zeit um den Schicksalsschlag zu verarbeiten - ein paar Tage ohne Social Media. Immerhin möchte nicht jeder seine Trauer öffentlich zeigen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare