1. extratipp.com
  2. #Schlager

Auto bei Hochwasser überflutet: Christine Neubauer hatte Todesangst um Verlobten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Schauspielerin Christine Neubauer steht vor einem Foto, welches sie mit ihrem Verlobten José Campos zeigt, dahinter ein Autowrack (Fotomontage)
Schock für Christine Neubauer: Ihr Verlobter José Campos wurde in seinem Auto von dem Hochwasser, welches in Deutschland verheerende Schäden anrichtete, überrascht (Fotomontage) © Pop-Eye/Future Image/photothek/Imago

Harte Zeiten für Christine Neubauer: In einer Rehaklinik erholte sich die 59-jährige Schauspielerin von ihrer Morbus-Bechterew-Erkrankung, ihr Verlobter José Campos leistete ihr Beistand. Dann der Schock: Auf dem Rückweg wurde der gebürtige Chilene in seinem Auto vom Hochwasser überrascht.

München - Seit rund vier Jahren leidet Schauspielerin Christine Neubauer (59) an Morbus-Bechterew, einer besonderen Form entzündlichen Rheumas. Zur Erholung begab sich die „Die Landärztin“-Darstellerin in eine Rehaklinik. Gesellschaft leistete der gebürtigen Münchnerin* dort ihr Verlobter José Campos (55), der sie dort besuchte. Während sich die 59-Jährige auf dem Weg der Besserung befand, stieg die Sorge um ihren Lebenspartner: Der geriet auf dem Rückweg in das verheerende Hochwasser, welches in Deutschland für viel Leid und Zerstörung sorgte - sein Wagen wurde überflutet. Extratipp.com* berichtet.

Die Schauspielerin Christine Neubauer und ihr Freund José Campos posiert am 22.11.2019 in Hürth bei Köln beim 24. RTL-Spendenmaraton
Christine Neubauer erlebt keine einfache Zeit: Wegen ihrer Morbus-Bechterew-Erkrankung musste sie kürzlich in eine Rehaklinik - nach dem Besuch ihres Verlobten wurde dieser in seinem Wagen vom Hochwasser überrascht © Horst Galuschka/Imago

Christine Neubauer war in großer Sorge um ihren Verlobten José Campos - von Hochwasser überrascht

Glück im Unglück für José Campos: Ein Klinikbesuch bei seiner Verlobten Christine Neubauer wäre beinahe ganz übel geendet, wie die Schauspielerin und Hörspielsprecherin in einem Bunte-Interview nun verriet. Der gebürtige Chile befand sich auf der Rückfahrt, als er in eine unübersichtliche Verkehrssituation geriet. In einer Senke hatte sich nach starken Regenfällen viel Wasser gesammelt, die Kanalisation war vollkommen überlastet. Aus den Bergen strömten zusätzliche Wasser- und Schlammmassen auf die Straße - eine lebensgefährliche Situation!

„Fahrzeuge gerieten ins Schlingern und von allen Seiten drang Wasser in die Autos. Dann geriet alles außer Kontrolle. José stand total unter Schock, griff nach unserem Gismo und kletterte in Todesangst durch das Fenster, das sich zum Glück noch öffnen ließ, auf das Dach unseres Autos“, berichtete Christine Neubauer, die sich ernsthafte Sorgen um ihren Verlobten machte. „Ich habe stundenlang versucht, ihn zu erreichen. (...) Schreckliche Bilder schossen mir durch den Kopf“, erzählte die Schauspielerin weiter. José Campos‘ Wagen musste sogar aus dem Wasser gezogen werden - anschließend meldete er sich bei seiner Liebsten. Glücklicherweise hat der 55-Jährige die chaotischen Szenen schadlos überstanden.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Schlager-Geschichten als Erster lesen

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an! *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare