1. extratipp.com
  2. #Schlager

Bilanz nach einem Jahr Ehe – Anna-Carina Woitschack: „Ich würde Stefan wieder heiraten“

Erstellt: Aktualisiert:

Stefan Mross macht der Sängerin Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag. Foto: Michael Reichel/dpa
Stefan Mross macht der Sängerin Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag. Foto: Michael Reichel/dpa © Michael Reichel

Vor einem Jahr gaben sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross im TV das Ja-Wort. Die Schlagersängerin ist noch immer hin und weg und würde es wieder tun.

Rust Anna-Carina Woitschack (28) und Stefan Mross (45) sind das Traumpaar in der Schlagerwelt. 2019 machte Stefan beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ (ARD) vor laufender Kamera den Kniefall, um seiner Anna-Carina die ewige Liebe zu schwören. Um dem Ganzen schließlich noch ein Krönchen aufzusetzen, gaben sich die Zwei im Juni 2020 vor etlichen TV-Zuschauern bei „Schlagerlovestory.2020“ (ARD) mit Florian Silbereisen (40) als Trauzeugen das Ja-Wort. Das war ein unglaublicher und unvergesslicher Moment, erinnert sich Anna-Carina gegenüber spot on news an ihren Hochzeitstag. Die beiden haben in einer für alle Menschen schwierigen Zeit die Liebe zelebrieren können, schwärmt die Braut weiter. Wie steht es um Amors Liebespfeile nach einem Jahr Ehe-Dasein?

Anna-Carina Woitschak: „Stefan steht mir immer mit Rat und Tat zur Seite“

Die Zeichen stehen noch immer auf Liebe, versichert die 28-Jährige, denn nach einem Jahr Ehe würde sie ihren Stefan auf jeden Fall wieder heiraten. Die Ex-DSDS-Kandidatin, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum feiert, legt viel Wert auf die Unterstützung ihres Mannes. Stefan Mross ist ein alter Hase im Show-Geschäft und steht seiner Liebsten immer mit seinen Erfahrungen mit Rat und Tat zur Seite, erzählt die Schönheit. Er lasse ihr aber auch bei allen Entscheidungen die Freiheit, ihre Vorstellungen umzusetzen. Klingt wirklich nach einem Traumpaar – die Zwei funktionieren nämlich nicht nur im Privatleben als Liebespaar, sondern auch im beruflichen Umfeld und auf der Bühne als Gesangsduo.  

In den letzten zwei Jahren standen die beiden Schlagerstars vor allem als Duo auf der Bühne und begeisterten die Fans gemeinsam. Dennoch sind Anna-Carina und Stefan Solo-Künstler und sehen die gemeinsamen Projekte mehr als „Sahnehäubchen“. Anlässlich ihres zehnjährigen Bühnenjubiläums veröffentlicht Anna-Carina Woitschack nun ihr neues Album „Träumer“ und erfüllt auch sich selbst damit einen kleinen Traum. Aber der „immer wieder sonntags“-Gastgeber darf bei diesem Projekt dennoch nicht fehlen – von den 16 Songs auf der Platte sind drei Duette mit ihrem Liebsten dabei.  

Auch interessant

Kommentare