1. extratipp.com
  2. Schlager

Angelo Kellys Glatze doch nur Fake: Sohn Gabriel verrät, was hinter dem Kahlschlag steckt

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

Angelo Kelly mit langen Haaren, sowie mit Glatze
Fans kennen Angelo Kelly eigentlich mit langer wallenden Mähne © xGeisler-Fotopress/Wehnert & Screenshot Instagram: angelokellyofficial

Vor Kurzem sorgte Angelo Kelly mit einem neuen Style für großes Aufsehen. Statt mit langer Mähne zeigte sich der Sänger mit Glatze. Angelos Sohn Gabriel klärt nun auf, was hinter der haarigen Veränderung steckt.

Dublin - Da staunten seine Fans aber nicht schlecht: Vor wenigen Tagen zeigte sich Angelo Kelly (39) plötzlich auf Instagram mit einer Glatze. Das Bild sorgte gleich für große Spekulationen - hat sich der Musiker tatsächlich von seiner langen Mähne getrennt? Seit jeher kennt man Angelo Kelly mit seinen langen blonden Haaren, die der 39-Jährige meist zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden trägt. Hat er sich nun also wirklich den Kopf kahlgeschoren? Angelos ältester Sohn Gabriel (20) klärt auf.

Hinter Angelo Kellys Glatze steckt eine besondere Aktion

Nein, Angelos Haare sind natürlich noch da. Hinter der ganzen Aktion steckt ein Videodreh zu Gabriels neuer Single. Darin spielen Angelo und seine beiden Brüder Jimmy (50) und Joey (48) dubiose Plattenbosse. Auch Gabriels Schwester Helen (19) tritt als TV-Moderatorin auf. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

„Mein Vater ist für jeden Spaß zu haben, deshalb musste ich ihn auch nicht lange überreden, sich mit Glatze zu zeigen“, verrät Gabriel gegenüber bild.de und führt weiter aus: „Er wollte sich aber nur die Maske überziehen, er wollte sich die Haare nicht abrasieren, so wie ich bei meinem letzten Video.“

Etwa eine Stunde habe die haarige Verwandlung des Angelo Kelly gedauert. Die größte Herausforderung habe jedoch darin gelegen, eine „Glatzen-Maske für die riesige Birne“ seines Vaters zu finden, so der 20-jährige Rapper.

Auch interessant

Kommentare