„An Angel“ vs. „Don‘t Gimme that“

Schlager: Fan-Krieg bei Angelo Kelly & The BossHoss? 

  • Lisa Klugmayer
    vonLisa Klugmayer
    schließen

Schlagersänger Angelo Kelly gegen The BossHoss. Das große Fan-Duell bei „United Voices" geht am Freitag, den 10.07.2020, auf Sat1 wieder auf Sendung. Wer kann die Jury für sich gewinnen? Ruhige Schlagerklänge oder coole Countrymusik?

  • „United Voices“ ist eine neue Musik-Show aus dem Hause SAT.1
  • Moderiert wird die TV-Show von Jochen Schropp und der ehemaligen DSDS-Kandidatin Sarah Lombardi
  • In der zweiten Folge von „United Voices" treten Angelo Kelly und The Boss Hoss gegeneinander an

Köln - „United Voices" geht in die zweite Runde. Lange mussten die Zuschauer auf die zweite Folge warten. Am Freitag, dem 10.07.2020 ist es nun soweit. Diesmal tritt Schlagersänger Angelo Kelly (38) gegen The BossHoss an. Schlager gegen Country. Irischer Goldjunge gegen coole Cowboys. Wer das TV-Duell für sich entscheiden kann, siehst du ab 20:15 auf Sat1.

Sarah Lombardi und Jochen Schropp moderieren „United Voices“

„United Voices“: Darum gehts im neuen TV-Format von DSDS-Kandidatin Sarah Lombardi

Das Konzept zu „United Voices" stammt ursprünglich aus Südkorea. Ganz unter dem Motto: Welcher Künstler hat die „besseren“ Fans, treten zwei Musiker in der TV-Show (Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren) gegeneinander an. Beide müssen gemeinsam mit ihren Fans eine unabhängige Jury mit drei eigenen Songs überzeugen. Dabei stehen pro Song bis zu 300 Fans auf der Bühne, um dort gemeinsam mit ihrem Vorbild zu singen und zu tanzen. Die Musiker werden jeweils von einem anderen Promi-Kollegen unterstützt. Wer am Ende gemeinsam mit seinen Fans die kreativste Gruppen-Performance präsentiert und die Jury überzeugen kann, gewinnt die Folge.

Moderiert wird „United Voices“ von Sarah Lombardi (27) und Jochen Schropp (41). Die ehemalige DSDS-Kandidatin feiert damit ihr Moderations-Debüt. Die Vorfreude könnte bei der „Te Amo Mi Amor“-Sängerin nicht größter sein. Im Interview mit quotenmeter.de verrät sie: „Für mich war das ja ein ganz neuer Bereich, in den ich erst mal reinwachsen musste. Mir hat das Moderieren aber sehr viel Spaß gemacht und ich bin sehr gespannt, wie es bei den Zuschauern ankommt.“

Sarah Lombardi ist dabei selbst ein großer Fan der Sat1-Show: „ ‚United Voices‘ ist ein Format, das es so in dieser Art zuvor noch nicht gab. “. Weiter schwärmt sie:

Es ist eine sehr schöne und positive Show, in der es keinen richtigen Gewinner oder Verlierer gibt. Die Rollenverteilung ist auch eine ganze andere, denn bei ‚United Voices‘ sind die Fans die Stars

Sarah Lombardi über „United Voices"

Angelo Kelly und The BossHoss im Duell: Wer hat die besseren Fans?

Schlagersänger Angelo Kelly und The BossHoss batteln sich am Freitag, den 10. Juli 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1 bei „United Voices – das größte Fanduell der Welt“. Bis zu 300 Fans singen mit ihrem Lieblingsmusiker seine bekanntesten Hits und wollen gemeinsam das größte TV-Duell der Welt gewinnen. Unterstützt werden die beiden Fanlager durch die „The Voice Kids“-Gewinnerinnen 2019 Mimi & Josy für The BossHoss und Musiker Gil Ofarim (37) für Schlager-Star Angelo Kelly.

Können die Fans von The BossHoss mit ihrer Performance von „Don‘t Gimme That“ als gemeinsamer Chor begeistern? Oder verzaubern die Kelly-Family-Fans mit ihrer Performance von „An Angel“ gemeinsam mit Schlagersänger Angelo die Jury? Man darf gespannt sein. Schon mal eine klare Kampfansage gibt es von The BossHoss. Auf ihrer Instagram-Seite schreibt die Country-Pop-Band: „Heute Abend nehmen wir @angelokellyofficial ordentlich in den Schwitzkasten und haben hierzu die beste Unterstützung der Welt - Euch, unsere Fans.“

Sido vs. Sascha: Das war die erste Folge von „United Voices“

Gänsehaut-Momente gab es in der ersten Folge am 13.03.2020 schon. Damals traten Rapper Sido (39) und Popsänger Sascha (48) gegeneinander an. Schon bei seinem ersten Auftritt zu „Polaroid“ ging Sasha vor seinen Fans auf die Knie – und ist vollkommen sprachlos: „Hammer! Wow! Ist das gut. Ihr seid die Geilsten!“ Trotzdem konnte Sido am Ende das Duell für sich und seine Fans entscheiden und so die erste Folge von „United Voices" gewinnen.

Warum zwischen den beiden Folgen so ein großer Abstand liegt? Obwohl im Oktober 2019 bereits drei Sendungen des TV-Formats aufgezeichnet wurden, wurde erstmal nur die erste Folge ausgestrahlt. Im Interview mit wunschliste.de berichtet eine SAT.1-Sprecherin: „Wir haben kurzfristig aus programmstrategischen Gründen einige Änderungen vorgenommen“. Extratipp.com berichtete: „DSDS (RTL): Sarah Lombardi ist am Boden zerstört - Sat.1 streicht ‚United Voices‘“. Die Vermutung, dass SAT.1 vorerst den potenziellen Erfolg von „United Voices“ abwarten möchte, ist groß. Schließlich regierten damals TV-Dauerläufer wie beispielsweise „Let‘s Dance die PrimeTime.

NameUnited Voices - Das größte Fanduell der Welt
Erstausstrahlung13.03.2020
Jahr(e)seit 2020
Folgen3
Länge90 Minuten
ModerationSarah Lombardi und Jochen Schropp

Apropos Angelo Kelly. Auch privat gibt es bei dem 38-Jährigen Schlagersänger Neuigkeiten: Ist noch ein Kelly geplant? Angelo Kellys Ehefrau Kira könnte sich durchaus ein sechstes und sogar siebtes Kind vorstellen. Der Rest der Familie ist von dieses News nicht sehr begeistert. Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Lisa kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Willi Weber/ProSieben & Jörg Castensen/dpa & Monika Skolimowska/ZB

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare