„Wie können wir das akzeptieren“

Schlager: Eklat im ZDF Fernsehgarten - Moderatorin Andrea Kiewl rastet während TV-Show aus

  • Lisa Klugmayer
    vonLisa Klugmayer
    schließen

ZDF Fernsehgarten-Moderatorin Andrea Kiewel überraschte am Sonntag mit der Aussage „Ein Leben ohne Kultur ist kein Leben, das ist einfach ein Aushalten. Wie können wir das akzeptieren?“. Danach wurde es plötzlich politisch und die Fernsehmoderatorin attackierte offen einen SPD-Politiker.

  • Der ZDF-Fernsehgarten ist eine beliebte Unterhaltungssendung und wird seit 1986 ausgestrahlt
  • Seit 2000 moderiert Andrea Kiewel (55) die ZDF-Schlagershow
  • Am letzten Sonntag, dem 05.07.2020, wurde es ungewohnt politisch und Andrea Kiewel schoss offen gegen Karl Lauterbach (57)

Mainz - Der ZDF-Fernsehgarten steht für leichte Unterhaltung, Spaß und Auftritten toller Schlagersängern. Auch in der Sendung am vergangenen Sonntag sollte sich alles um Musik drehen - genauer gesagt Musik der 90er Jahre. Doch mitten in der TV-Show ging es plötzlich nicht mehr um das Kult-Jahrzehnt, sondern um die Coronavirus-Krise und die Auswirkungen für die Kulturszene. Andrea Kiewel (55) und ihre Gäste attackierten die Maßnahmen der Politik und kritisieren den SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach direkt.

Andrea Kiewel diskutiert im ZDF-Fernsehgarten mit ihren Gästen die derzeitige Corona-Situation und die Folgen für Künstler (Screenshot)

Andrea Kiewels ZDF-Fernsehgarten diesmal ohne Schlager, dafür mit Politik-Diskussion

Kein Schlager, aber jede Menge Nostalgie. Am vergangenen Sonntag, den 5. Juli 2020, stand der ZDF-Fernsehgarten ganz unter dem Motto: „Let‘s fetz mit coolen Hits der 90er“. Die kleine Zeitreise moderierte natürlich wieder Andrea Kiewel. Die Fernsehmoderatorin und ehemalige Leistungsschwimmerin hat sich dazu auch hochkarätige Gäste aus der Zeit von Krümeltee, Plateau-Sneakers, Schlaghosen eingeladen: Jasmin „Blümchen“ Wagner (40), Sänger und Moderator Oli P. (41), DJ Alex Christensen (53), Matze Knop (45) und DJane Marusha (53)

Bei viel Spaß und Nostalgie wurde es zwischendurch kurz mal (ungewohnt) politisch und ziemlich ernst. Beim Thema Corona und die Auswirkungen auf die deutsche Kultur, wird die ZDF-Fernsehgarten-Runde rund um Andrea Kiewel plötzlich wütend. „Mich wunderst ein bisschen, wie ruhig wir diesbezüglich sind. Also ich versuch‘ das jetzt alles politisch korrekt auszudrücken“, so die 55-Jährige Schlagershow-Moderatorin bevor sie zum Rundumschlag ausholt.

ZDF-Fernsehgarten Moderatorin Andrea Kiewel schießt gegen die deutsche Politik und greift Karl Lauterbach indirekt an (Screenshot)

Schlagershow-Gäste sprechen im ZDF-Fernsehgarten Klartext

Christensen und Marusha machen den Anfang und beschweren sich darüber, wie mit mit der deutschen Club-Szene und Kulturschaffenden im Allgemeinen umgegangen wird. Es sei eine „Vollkatastrophe“ nicht nur für Künstler, sondern auch für Türsteher oder Schausteller. Vor allem, weil es keine Aussicht auf Besserung oder Normalisierung gäbe. Viele Künstler haben seit 6 Monaten kein Einkommen mehr, das dürfe man nicht unter den Teppich kehren.

ZDF-Fernsehgarten-Gast Christensen gibt zu denken, dass es als Politiker natürlich schwer wäre allen gerecht zu werden. Einzelunternehmer würden jetzt unter den Tisch fallen, weil sie keine Lobby hätten. Ein noch ziemlich sachliches Argument. Doch dann teilen Kiewels Gäste heftig gegen die politischen Corona-Maßnahmen aus - und nennen namentlich SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach.

Er habe kein Gefühl dafür, was sein strikter Kurs für die Clubszene bedeute, schließlich „kommt er da auch gar nicht rein“, so Christensen. DJane und Gast in der Schlagershow Marusha führt das Argument weiter aus und meint, dass Berufspolitiker finanziell abgesichert seien, dagegen Menschen aus dem Kulturbereich nun „am Existenzminimum“ leben und auf finanzielle Unterstützung angewiesen seien. 

Andrea Kiewel vs. Karl Lauterbach: Fernsehgarten-Moderatorin greift Politiker indirekt an

Mit Karl Lauterbach hat Christensen wohl einen Nerv bei Andrea Kiewel getroffen. Die ZDF-Fernsehgarten Moderatorin nimmt indirekt auf Lauterbach Bezug und meint: „(..) Egal wie der Politiker jetzt heißt - du wirst ja nicht als Politiker geboren, sondern ein Volk wählt dich. Weil ein Volk dir zutraut, dass du die Interessen vertrittst." Weiter meint sie:

Wenn heutzutage in Talk-Shows die immer gleichen Gesichter sitzen und das nicht erkennen, sind es die falschen Politiker!“ 

Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgartn vom 05.07.2020

Eine nicht wirklich versteckte Anspielung auf TV-Dauergast Lauterbach. So viel Politik ist man vom Fernsehgarten und von der Schlager-Moderatorin Andrea Kiewel gar nicht gewohnt. Blümchen und Matze Knop sind auffällig leise und halten sich mit ihrer Meinung zurück. TV-Gast und Sänger Oli P. versucht die Situation zumindest ein wenig zu entschärfen und auch für die andere Seite zu argumentieren: „Aber es gibt ja trotzdem ein Virus, denn du ja auch nicht leugnen kannst. Das heißt es soll weiter da sein, aber wenn man jetzt wieder 5 oder 10 oder 15.000 Leute in eine Halle reinführst und das wieder von vorne anfängt, ist es auch nicht richtig.“

NameAndrea Kiewel
Geboren10. Juni 1965 (Alter 55 Jahre), Ost-Berlin
Größe1,78 m
EhepartnerTheo Naumann (verh. 2004–2009), Gerrit Brinkhaus (verh. 1999–2001)
KinderJohnny Moritz Naumann
FernsehsendungenZDF-Fernsehgarten, Die große Drei-Länder-Show

Apropos Fernsehgarten: Der ZDF-Fernsehgarten ist eine der bekanntesten Produktionen des Senders und begeistert bereits seit 1986 zahlreiche Zuschauer. TV-Moderatorin Andrea Kiewel enthüllte nun ein ungewöhnliches Detail aus ihrem Privatleben. Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com.

Im ZDF-Fernsehgarten drehte sich am Sonntagmittag alles um die 90er und was wäre das Kult-Jahrzehnt ohne Blümchen? Genau deswegen haben sich viele auf den Auftritt der „Boomerang“-Sängerin gefreut - leider vergeblich.

Auch wenn es im ZDF-Fernsehgarten im Moment kein Live-Publikum gibt, Gäste werden trotzdem in die Schlagershow eingeladen. TV-Moderatorin Andrea Kiewel disste am vergangenen Sonntag einen Studio-Gast mit einem fiesen Spruch.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Lisa kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Zdf/_Peter_Göbbels/ ZDF & ZDF/Fernsehgarten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare