1. extratipp.com
  2. Schlager

„Hat was Beruhigendes“: Andrea Berg zeigt ihr „Weihnachtswunderland“

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Andrea Berg bei der Fernsehaufzeichnung „Zauberhafte Weihnacht im Land der Stillen Nacht“ am 02.12.2019. Andrea Berg postet ihre Weihnachtslandschaft auf Instagram (Fotomontage)
andrea-berg-weihnachten-landschaft-zuhause.jpg © IMAGO/HOFER & Instagram/Andrea Berg

Andrea Berg feiert und genießt die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen. In ihrem Haus ist eine Art „Weihnachtswunderland“ angekommen. Auf Instagram postet die Schlagersängerin Einblicke in ihr geschmücktes Paradies.

Kleinaspach- Andrea Berg (54) liebt die Weihnachtszeit. Bereits in den letzten Wochen postete der Star zahlreiche Fotos bezüglich Advent. Ihr Hund trägt einen Adventspulli, traditionell rote Kerzen leuchten am Kranz und viel Deko sorgt für Stimmung. Und nun dürfen Fans und FollowerInnen der Schlagersängerin etwas besonders Schönes zu Gesicht bekommen: Ihr Weihnachtswunderland!

Andrea Berg’s Zug fährt durch das Wunderland 

Für Andrea Berg ist die Weihnachtszeit eine der schönsten Zeiten im Jahr. Die erfolgreiche deutsche Schlagersängerin gibt Einblicke in ihr „Weihnachtshaus“. Eine kleine Eisenbahn fährt durch eine „Weihnachtslandschaft“. Eine kleine Stadt hat die Musikerin aufgebaut. Sogar eine Eislaufbahn mit bewegenden Figuren findet sich dort. Das „Highlight“ der Winterlandschaft ist die Eisenbahn, die um die Stadt kreist.

Nicht nur für Andrea Berg hat das „Weihnachtswunderland“ etwas beruhigendes, auch die Fans finden die Landschaft traumhaft schön. Ihr Video hat knappe 17.500 Likes. „Einfach herrlich“, „WOW die Landschaft ein Traum“ oder „Einfach friedlich und wunderschön“ kommentieren ihre FollowerInnen. Andrea Berg darf sich zudem über zahlreiche Weihnachtsgrüße und Wünsche freuen: „Einen schönen dritten Advent“ und „Schöne Weihnachtszeit wünschen wir euch“.

Wer in Weihnachtsstimmung kommen möchte, sollte das Video unbedingt ansehen. 

Auch interessant

Kommentare