1. extratipp.com
  2. #Schlager

Giovanni Zarrella Show: Ungewöhnlicher Auftritt von Andrea Berg überrascht Zuschauer

Erstellt: Aktualisiert:

Giovanni Zarrella Show: Ungewöhnlicher Auftritt von Andrea Berg überrascht Zuschauer
Giovanni Zarrella Show: Ungewöhnlicher Auftritt von Andrea Berg überrascht Zuschauer © ZDF

Samstagabend feierte Giovanni Zarrella sein Debüt. In seiner neuen Schlagershow, die das „Ex-Mitglied“ der Band „Bro’Sis“ moderiert, traten viele berühmte SchlagersängerInnen auf. 

Berlin – Für den Italiener und das „Ex-Mitglied der Band „Bro’Sis“ Giovanni Zarrella (43) kann es wieder losgehen. Samstagabend feierte der Italiener mit seiner neuen Show auf ZDF sein Debüt. Viele berühmte Gäste waren eingeladen, darunter auch die bekannte Schlägersängerin Andrea Berg.

Die „Du hast mich tausendmal belogen“-Interpretin sorgte für DIE Überraschung. In anderen Schlagershows, so auch bei Florian Silbereisen, performt die Künstlerin immer am Ende der Veranstaltung. Mit ihrem Auftritt enden die meisten Schlagershows. Doch bei Giovanni Zerralla’s Show jetzt das Highlight: Bereits nach 30 Minuten durften sich die Fans auf den Auftritt der Schlagerqueen freuen. Sie trug ein weißes, enges Kleid und brachte mit dem Song „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros die Menge zum Feiern. 

Geteilte Meinungen der Fans 

Allgemein finden sich im Netz gemischte Meinungen, was die neue Show von Schlagersänger Giovanni Zarrella betrifft. Einige Zuschauer fanden den frühen Auftritt von Andrea Berg ansprechend, andere wiederrum zeigten sich skeptisch und gaben weniger positive Kommentare ab. Auf Twitter liest man Tweets wie: „Bisschen früh, oder? oder „Welche Überraschung, die Berg tritt auf vor 22 Uhr. Ein Wunder“.

In der Tat ist es etwas ganz Neues, dass Andrea Berg bereits so früh auf der Bühne zu sehen ist. Gewöhnlich, so auch bei Florian Silbereisens Show „Adventsfest der 100.000 Lichter“ im November, beendete die Schlagersängerin die Veranstaltung. Trotzdem durfte Andrea Berg zusätzlich die ZDF-Show von dem gebürtigen Italiener beenden. Dieses Highlight ließ sich Andrea Berg nicht nehmen und begeisterte mit einem Hit-Medley aus Songs wie „Ja, ich will“ und „Mosaik“. 

Auch interessant

Kommentare