1. extratipp.com
  2. #Schlager

Strafanzeige: Muss nun auch Michael Wendlers Ex Claudia Norberg ins Gefängnis?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Claudia Norberg steht neben einem Bild mit Exmann und Schlagersänger Michael Wendler vor Symbolbildern zu Insolvenz und Knast (Fotomontage)
Geht es jetzt auch Claudia Norberg an den Kragen? Die Exfrau von Michael Wendler könnte bald Probleme mit der deutschen Justiz bekommen (Fotomontage) © Future Image/imagebroker/BildFunkMV/Imago

Bekommt Claudia Norberg bald ernsthafte Probleme mit der deutschen Justiz? Ihr Insolvenzverwalter hat gegen die Exfrau von Schlagersänger Michael Wendler nun Strafanzeige gestellt - das könnte üble Konsequenzen mit sich bringen.

Cape Coral - Nur wenige Wochen, nachdem der bevorstehende Gerichtsprozess gegen Michael Wendler (49) für viel Aufsehen sorgte, macht auch die Exfrau des Schlagersängers unschöne Schlagzeilen (Ehekrieg, Herzschmerz und Scheidung: Bei diesen Schlagerstars zerbrach die Liebe): Gegen Claudia Norberg (50), die wie der Wendler ebenfalls in den USA lebt, wurde Strafanzeige gestellt. Aufgrund ihrer Vorgeschichte droht der ehemaligen „Dschungelcamp“-Teilnehmerin nun sogar der Knast. Ausgerechnet ihr in Ungnade gefallener Ex-Schützling, den sie einst als Managerin betreute, spielt auch hierbei eine nicht unbedeutende Rolle.

Michael Wendler und Claudia Norberg posieren für ein Event
Claudia Norberg soll von Michael Wendler eine Scheidungsabfindung über 490.000 US-Dollar kassiert haben - das Geld wurde an den Gläubigern allerdings vorbeigeschleust © Daniel Reinhardt/dpa/picture alliance

Schlager: Wie Exmann Michael Wendler - Claudia Norberg bekommt Ärger mit Insolvenzverwalter

Wie Bild.de berichtet, hat Claudia Norbergs Insolvenzverwalter Dr. Sebastian Henneke bei der Duisburger Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen die ehemalige Managerin und Ehefrau von Schlagersänger Michael Wendler erstattet. Als Scheidungsabfindung soll die 50-Jährige von ihrem Exmann einst etwa 490.000 US-Dollar kassiert haben. Das Geld hätte eigentlich ihren Gläubigern zugestanden, doch es kam anders: Laut Bild.de-Informationen wurde die Summe an ihre Mutter Waltraud Norberg (73) ausgezahlt. Die kaufte von einem Teil des Geldes ein Haus in Cape Coral (Florida), in dem ihre Tochter bis heute lebt. Der Insolvenzverwalter ging dahingegen wieder einmal leer aus.

Auch Heiko Schulte-Siering (54), der dem Wendler einst als Manager zur Seite stand, hat Claudia Norberg angezeigt. Die 50-Jährige soll ihm 220.000 Euro schulden und muss sich nun schwere Vorwürfe gefallen lassen: „Ich bin mir sicher, dass Michael [Wendler] und Waltraud [Norberg] in die Machenschaften von Claudia Norberg involviert waren“, erklärte der Ex-Manager des Schlagersängers bei Bild.de. Er wirft dem Trio unter anderem Betrug vor - das könnte Claudia Norberg in große Schwierigkeiten bringen. Bereits 2020 erhielt sie einen Strafbefehl über ein Jahr Haft auf Bewährung - eine mögliche Anklage hätte entsprechend schwerwiegende Folgen: Der 50-Jährigen droht nun sogar der Knast.

Schlager: Claudia Norberg soll wegen „Sex-Videos“ mit Michael Wendler erpresst worden sein

Von den 490.000 US-Dollar, welche Claudia Norberg nach neun Ehejahren als Scheidungsabfindung kassiert haben soll, ist ihrer eigenen Aussage nach nichts mehr übrig. Einen Teil der Summe soll die Wendler-Ex an einen anonymen Erpresser gezahlt haben, der gedroht habe, intimes Bildmaterial von der 50-Jährigen und dem berühmten Schlagersänger zu veröffentlichen: „Ich wurde seit der Scheidung mit Sex-Videos aus meiner gemeinsamen Ehe mit Michael erpresst und habe das gesamte Geld an meinen Erpresser bezahlt“, erklärte die Reality-TV-Teilnehmerin bei Bild.de. Zu weiteren Anfragen schwieg sie jedoch - das Geheimnis um das Geld des (ehemaligen) Wendler-Clans bleibt also weiterhin gut gehütet.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co. - unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier an!

Auch interessant

Kommentare