Polizeihubschrauber im Einsatz

Zwei Rockergruppen geraten in Dreieich aneinander

+

Offenbach/Dreieich - Zoff im Rocker-Milieu: Vergangene Mittwochnacht kam es zu erst in Offenbach, später in Dreieich zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Die Polizei war schnell am Ort des Geschehens. Auch der Hubschrauber kam zum Einsatz.

Eine handfeste Auseinandersetzung zweier Männer, die zunächst nach ersten Erkenntnissen in Offenbach stattfand, verlagerte sich am frühen Donnerstag nach Dreieich. In der Offenbacher Straße standen sich gegen 0.30 Uhr zwei Personengruppen aus dem Umfeld des Rocker-Milieus gegenüber. Die Polizei war mit starken Kräften schnell am Ort des Geschehens. Auch der Polizeihubschrauber war in die Maßnahmen eingebunden.

Durch die Präsenz konnte die Ansammlung aufgelöst werden. Im Rahmen des Polizeieinsatzes erfolgten die Personalien-Überprüfungen der Männer. An einem Gebäude, das von einer Rockergruppierung als Treffpunkt genutzt wird, waren Scheiben zertrümmert worden. Die Ermittlungen dauern an; weitere Angaben zum Sachverhalt können laut Polizei noch nicht gemacht werden. red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare