Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen gesucht: Unfall vor dem Hauptbahnhof Hanau

+

Hanau - Zu einem Unfall am gestrigen Mittwochabend vor dem Hauptbahnhof, an dem einem Gelenkbus beteiligt war, bittet die Hanauer Polizei um die Meldung von Augenzeugen.

Lesen Sie außerdem:

Jugendliche prügeln brutal auf Frau und mutigen Helfer ein

Betrunkener will einfach nicht für die Polizei anhalten

Der Bus hatte kurz vor 18 Uhr mit dem ausschwenkenden Verbindungsstück seiner beiden Fahrzeugteile eine Frau gestreift, die noch vergeblich versucht hatte, den gerade startenden großen Wagen zu erreichen. Die an der rechten Körperseite touchierte Frau fiel zu Boden und verletzte sich dabei; sie kam anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus. Da der Bus weitergefahren war, ermittelt jetzt die Polizei und bittet alle Zeugen des Vorfalls, sich auf der Wache am Freiheitsplatz (06181) 100-611 oder den Fluchtermittlern (06183) 91155-0 zu melden. red

Fotos: Schwerer Unfall im Offenbacher Berufsverkehr

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare