Zeugen gesucht!

Fahrradfahrerin in Bad Soden schwer verletzt

+

Bad Soden - Eine Radfahrerin ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Donnerstagvormittag wurde eine Radfahrerin in Bad Soden bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Um 10.45 Uhr befuhr die 54-jährige Frau aus Bad Soden mit ihrem Mountainbike die Parkstraße. Plötzlich kam ihr ein weißer SUV entgegen, der wegen am Straßenrand geparkter Fahrzeuge auf ihrer Straßenseite fuhr. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern, bremste die Frau abrupt ab und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrrad. In Höhe der Waldstraße stürzte die Radlerin auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Der Pkw-Fahrer hielt daraufhin an, ging in eine nahegelegene Arztpraxis und informierte dort eine Mitarbeiterin über den Unfall. Anschließend setzte sich der Mann wieder in sein Auto und verließ den Unfallort in Richtung Kronberger Straße. Die verständigte Praxisangestellte leistete der Radfahrerin erste Hilfe und verständigte einen Rettungswagen, welcher sie schließlich in ein Krankenhaus brachte.

Zeugen, insbesondere der Fahrer des weißen SUV sowie Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Eschborn unter Telefon (06196) 9695-0 oder dem Regionalen Verkehrsdienst in Hattersheim unter Telefon (06190) 9360-20.

red

Kommentare