Ermittlungen wegen Mordes

Wurde eine 20-Jährige absichtlich überfahren?

Wiesbaden - Eine 20-jährige Wiesbadenerin ist am Samstag von einem 25 Jahre alten Autofahrer überfahren und getötet worden. Die Staatsanwalt geht von einem Verbrechen aus und ermittelt wegen eines Tötungsdelikts, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Lesen Sie außerdem:

Mysteriöser Fund bei Carl-Ulrich-Brücke im Main

Razzia gegen Ticket-Fälscherbande in Rhein-Main

Die Frau war am späten Nachmittag auf einer kleinen Straße anscheinend absichtlich überfahren worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Ob sie auf der Fahrbahn lief, war zunächst unklar.
Der Mann flüchtete, konnte aber mit Hilfe von Zeugen identifiziert und noch am Abend festgenommen werden. Er sollte am Sonntagmorgen dem Haftrichter vorgeführt werden. Das Motiv ist bislang noch unklar. Ob und in welchem Verhältnis der mutmaßliche Täter und sein Opfer standen, darüber gab es keine Auskunft.

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare