Wendemanöver bei Kronberg - Motorradfahrer schwer verletzt 

Kronberg - Bei einem Verkehrsunfall auf der B455 in Höhe Kronberg ist am Dienstagabend gegen 16 Uhr ein Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte die 51-jährige Fahrerin eines VW Golfs aus Weilrod wegen eines Staus mitten auf der Bundesstraße wenden, um eine gegenüberliegende Abfahrt zu nehmen. Sie übersah dabei den von hinten nahenden 46-jährigen Fahrer einer Ducati Monster aus Oberursel. Beide Fahrzeuge prallten zusammen, der PKW anschließend noch in die Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Vor Ort leicht verletzt ambulant behandeln werden konnte die Fahrerin des VW Golfs.   - red

Bilder: Missglücktes Wendemanöver - Motorradfahrer schwer verletzt 

Rubriklistenbild: © einsatzfotos.tv

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare