Alkohol spielte eine Rolle

Massenschlägerei bei Weihnachtsfeier zweier Familien

+

Offenbach/Dietzenbach  - Mit einer Massenschlägerei ist die gemeinsame Weihnachtsfeier zweier Großfamilien in Dietzenbach zu Ende gegangen.

Dabei wurden mehrere Menschen leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Sechs Männer und zwei Frauen seien in Gewahrsam genommen worden. Die Familien waren nach einigen Gläsern Alkohol am ersten Weihnachtsfeiertag in Streit geraten und aufeinander losgegangen. Die Polizei sorgte in der verwüsteten Wohnung kurzzeitig für Ruhe, kurz darauf schlugen die Familien jedoch auf der Straße wieder aufeinander ein. Die Polizei vermutet, dass es bei dem Streit um Nichtigkeiten ging. Zudem habe Alkohol eine Rolle gespielt, sagte ein Sprecher.

dpa

Kommentare