Warum nie Offenbach?

Frankfurt/Offenbach - Warum ermitteln die Ermittler im Tatort des Hessischen Rundfunks eigentlich nie in Offenbach? Die Fahnder des Saarländischen Rundfunks kurven durchs ganze Land und machen so auch Werbung für andere Regionen des Landes.

"So etwas hatâ??s noch nie gegeben", lautet die Begründung aus der HR-Pressestelle. Ausflüge über den Main, um auch dort mal schöne Ecken zu präsentieren seien schlichtweg tabu. Also kommt das mit Gebührengeldern versteckte Marketing und die dazugehörige Präsentation mal wieder allein der Bankenstadt zugute.br /Und so müssen Charlotte Sänger (Andrea Sawatzki) und Fritz Dellwo (Jörg Schüttauf) in ihrem elften Fall am heutigen Sonntag (ARD, 20.15 Uhr) den Giftmörder, der es offenbar auf Bedürftige abgesehen hat, wieder allein zwischen Gallus und Bergen-Enkheim suchen. Der Titel des Hessen-Tatorts lautet: Bevor es dunkel wird.

Kommentare