Polizei bittet um Mithilfe bei Diebessuche

Pfeil und Bogen weg! Walldorfer Schützen bestohlen

+
Symbolfoto

Mörfelden-Walldorf - Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich am Wochenende ereignet: Kriminelle brachen in einen Überseecontainer der Bogenschützen der „Turngesellschaft Walldorf "An den Nußbäumen", beim Bogenschießplatz ein

Laut Polizei soll sich die Tat zwischen Samstag, 12 Uhr und Sonntag 13.15 Uhr ereignet haben. Die Diebe ließen unter anderem mehrere Bögen, Pfeile sowie einen Metalldetektor und zwei Lampen mitgehen. Der Schaden wird nach derzeitigem Erkenntnisstand auf zirka 2000 Euro geschätzt.

Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Mörfelden-Walldorf unter der Telefonnummer 06105/4006-0 zu melden.

Auch Kleingärtner aus Kriftel sind Opfer von Dieben geworden. Und im Oktober hatten Unbekannte zwölf Hütten in Offenbach aufgebrochen.

Fotos: Offenbacher Kleingärten wegen Parkplatz überflutet

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare