Vorsicht beim Gassigehen

Hundehasser legen in Frankfurt Leckerlis mit Nägeln aus

+
Diese präparierten Köder lagen in Frankfurt aus.

Frankfurt - Frankfurter Hundebesitzer sollten draußen derzeit ein besonderes Auge auf ihre Vierbeiner haben. Die Polizei warnt vor einem Hundehasser, der präparierte Köder ausgelegt hat. 

Lesen sie dazu auch:

Giftköder-Gefahr: Spezielles Training kann Hund schützen

Daemon: Der Hund, der lebensgefährliche Happen aufspürt

Eine besorgte Hundebesitzerin hatte die Leckerlis heute Morgen auf dem Gehweg und den angrenzenden Grünflächen im Bereich der Wolfsgangstraße, Heinestraße und Hammanstraße gefunden und sie der Polizei übergeben. In den Stücken steckten spitze, dünne Nägel. Dass noch weitere der für die Tiere lebensgefährlichen Happen ausgelegt wurden, ist nicht ausgeschlossen. 

Über verletzte Hunde oder andere Tiere, ebenso wie lange die Köder dort lagen, ist bislang nichts bekannt. Hundebesitzer werden gebeten, besonders aufmerksam zu sein und eventuelle Funde der Polizei zu melden. red/skk

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare