Ennesto Monté lässt sich beim Sex vorm Bankautomaten erwischen

Das ist Rhein-Mains peinlichster Schlagersänger

+
Schlagersänger Ennesto Monté aus Frankfurt will „Bum Bum“ – gerne auch mal in der Öffentlichkeit.

Frankfurt - Er ließ sich beim Sex in einer Bankfiliale von Fußgängern filmen und sorgte damit deutschlandweit für Schlagzeilen. Jetzt bittet der Frankfurter „Bum Bum“-Sänger Ennesto Monté für Interviews zur Kasse. Von Franziska Jäger

Auf der Bühne zieht er auch mal bis auf die Unterhose blank und lässt sich von heißen Mädels mit Champagner bespritzen: Ennesto Monté ist offenbar so schnell nichts peinlich. Jetzt will der Frankfurter Schlagersänger mit dem wenig zweideutigen Titel „Bum Bum“ den Sommerhit 2016 landen. Die Werbetrommel hierfür hat er auf ganz eigene Weise gerührt: Vergangene Woche ließ der 40-Jährige sich beim Sex mit einer Freundin im Forum einer Frankfurter Bankfiliale erwischen. Ein Video von den beiden mit heruntergelassenen Hosen vorm Kontoauszug-Drucker landete prompt im Internet. Stoppen konnte den Sänger erst die Polizei, die ihn bat, „das Ding“ wieder einzupacken.

500 Euro für ein Interview

Auf seiner Facebook-Seite listete Monté anschließend stolz die News-Portale auf, die über seine Proll-Panne berichteten und kündigte ein exklusives Interview an. Die Einträge wurden mittlerweile wieder gelöscht. „Wir sind im Moment überfordert“, antwortete sein Management auf eine Interview-Anfrage des EXTRA TIPPs. Und: Ennesto wolle zuerst „gute finanzielle Angebote“ annehmen. 500 Euro kostet ein exklusives Interview mit dem Sänger, der seine Wurzeln im ehemaligen Jugoslawien hat. Als Gegenleistung für die Summe gibt es von Ennesto demnach alles, „was er noch nicht zu den anderen gesagt hat“ – und das angeblich auch noch vor den Interviews mit den anderen Zeitungen. Der EXTRA TIPP hat das geschäftstüchtige Angebot abgelehnt.

Nun singt Ennesto erstmal munter weiter: „Kleine Maus, zieh dich aus, mach mit mir ein bisschen rum, und dann gib mir Bum Bum.“ Allemal Zeilen, die das Publikum am Ballermann auf Mallorca mitgrölen könnte. Da will Ennesto nämlich als nächstes hin.

Sex in Therme und Raucher Friedhelm: Skurrile Streitfälle 2015

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare