Nach Kneipenbesuch in Bad Homburg

Frau misshandelt und vergewaltigt: Vier Jahre Haft

+

Frankfurt/Bad Homburg - Weil er nach Ansicht des Landgerichts Frankfurt eine junge Frau in Bad Homburg misshandelt und vergewaltigt hat, ist ein 23 Jahre alter Mann am Mittwoch zu vier Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

Der Angeklagte hatte nach Überzeugung der Richter die Frau im Januar dieses Jahres nach einem Kneipenabend heimbringen wollen. In der Nähe des Tanzlokals in Bad Homburg habe er sie jedoch in eine Hofeinfahrt gestoßen und vergewaltigt. Die völlig verängstigte Frau irrte daraufhin noch längere Zeit am Tatort herum. Vor Gericht bestritt der Mann die Tat. Die Aussagen des Opfers und mehrerer Zeugen überzeugten die Richter jedoch mehr. Strafverschärfend wurde die massive Gewaltanwendung angerechnet.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare